Auf welche Temperatur müssen gekochte Kartoffeln abgekühlt werden, damit sich ihre Stärke in resistente Stärke umwandelt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Am besten Kühlschranktemperatur und 2 Tage stehen lassen. Dann bekommst du etwa 3-4% retrogardierte Stärke hin. Je länger die kalten Kartoffeln gelagert werden, desto mehr RS bildet sich. 

Ob sich der Aufwand lohnt, musst du wissen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von laserata
20.06.2016, 22:16

Oh! Soll das heißen, dass es auch auf die Dauer ankommt? Wenn also die Kartoffeln nur eine halbe Stunde herumstehen, dabei aber z.B. auf 10 Grad abkühlen (z.B. im Kühlschrank), dann heißt das noch lange nicht, dass die meiste Stärke umgewandelt ist? 

0

Das ist an keine genaue Temperatur "gebunden" aber Du solltest beim Verzehr keine Verbrannungen davontragen.https://www.paleo360.de/gesunde-ernaehrung/resistente-staerke/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von laserata
20.06.2016, 18:56

Wie könnte eine abgekühlte Kartoffel Verbrennungen hervorrufen?...

0

Was möchtest Du wissen?