auf welche Stufe die Heizung

7 Antworten

Küche und Bad brauchen nicht zwingend geheizt werden anders verhält es sich bim Wohnzimmer das muss beheizt sein wenn du eine Warmmiete zahlst. Das Schlafzimmer solltest du  nur heizen wenn es unbedingt nötig ist weil es ist besser wenn man in einem ungeheizten Schlafzimmer schläft es sei denn man ist krank und will sein Fiber rausschwitzen aber ansonsten sollte das Schlafzimmer immer recht kühl sein weil es bei Schlafen besser ist. Und die Wohnung sollte auch mindestens 1-2 Täglich richtig gelüftet werden für etwa 15 Minuten ansonsten spinnen die meisten Heizungen und heizen nicht richtig. Wichtig ist es auch das jede Heizung regelmäßig entlüftet wird. Wenn du einen Schlüssel dafür besitzt kannst du das selber ansonsten macht das der Vermieter bzw. der Hausmeister.

auf jeden Fall jeden Heizkörper etwas an machen, da so die größte Wirkung erreicht wird.

Thermometer kaufen und nicht überheizen, das wird teuer.

danke für die Zahlreichen Antworten

also das Bad ist recht klein! Heizen wir einwenig wenn wir Baden

In der Küche ist sie auch immer aus weil wenn man kocht machen wir das Fenster auf

Schafzimmer ist sie immer aus weil man besser schlafen kann wenns etwas kühler ist !

haben jetzt in der Winterzeit auch immer ein Pulli an

hab mir auch gedacht wenn ich in 2-3 Räumen heize, ist es am effektifsten, da sich die Warme luft gleichmäßiher in der Wohnung verbreitet

daher stellte ich mir auch die Frage: ist es jetzt Günstiger 2-3 Zimmer auf geringer Stufe, oder 1 Zimmer auf 3

mir gehts halt hauptsächlich um die Kostenfrage

erste Abrechnung kommt irgendwann ( seit Mai wohen ich hier und bis jetzt kam noch keine)

wenn ich bis jetzt immer nur in einem Zimmer auf 3 Geheizt habe, muss ich nicht das schlimmste befürchen oder ?

ps, an der Heizung im Keller selber kann ich nix runter drehen sind nur Mieter im mehr Parteien Haus

Was möchtest Du wissen?