Auf was stehe ich momentan? ( Schule )

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also schriftlich wäre das 5,5. Mündlich kann ich dir nicht sagen. Da zählt ja njicht nur, wenn du einmal "etwas an der Tafel erklären musst", sondern alles was du im Unterricht macht, Hausaufgaben, Vorträge, Verhalten... Einmal was zu erklären ist ja nicht gleich die ganze mündliche Note. Aber wenn du meinst, dass du mündlich eine 2 hättest und es bei dir auch schriftlich 50% und mündlich 50% zählt, dann ständest du auf 4,3.

zKMaxxu 24.03.2015, 20:42

Er hat gesagt wir schreiben noch 2 Klassenarbeiten ! und da muss ich sehr gut lernen.. es ist bald April richtig? das heißt dann habe ich noch 3-4 Monate zeit... bis dahin kann ich nochmal alles geben und mal sehen ob ich das Glück habe oder nicht :/ :) Hausaufgaben meistens nicht gemacht oder unvollständig , Vorträge hab ich ja einen gemacht da hab ich ne 2 bekommen und Verhalten ganz nett ich glaube ich habe ne 6+ weil das habe ich verdient... ach ja bin 15 Jahre :) 8. Klasse

0

Sehr wahrscheinlich eine 5-. Lehrer vergeben nur ganz, ganz selten 6en, da sie wissen, was diese Note für den Betroffenen bedeutet.

Bayern Realschule:

2 + 6 + 5 = 13

13 / 3 = 4,3

Abhängig davon ob die Noten 1fach zählen. Schulaufgaben zählen in Bayern 2 und Kurzarbeit 1.5 normale Stegreifaufgaben 1.


Von Bundesland zu Bundesland denke ich mal ist es anders..

Ich denke eine 5- wegen deiner 2.

Kommt auf den notenspiegel oder wie des heißt vom lehrer an

Der Lehrer kann dir geben was er will:)

AsuraDeYien 24.03.2015, 20:40

Nein kann er nicht ;-)

Ob er sich bei .5 negativ oder positiv entscheidet hängt von seinem Eindruck ab. Benimmst du dich wie das Letzte, gibt er wahrscheinlich die 6. Führst du dich ordentlich auf, gibt er dir die 5. 

Alles andere wäre nicht auf dem legalem Wege :-)

0
AlinaaaChiaraaa 24.03.2015, 20:43

Ja ich mein ja bei den beiden Noten aber das hängt einfach vom Lehrer ab

0

Was möchtest Du wissen?