Auf was sollte man beim Kauf eines Subarus achten? Hat er Schwierigkeiten mit Rost?

8 Antworten

Hallo!

Spätestens ab dem zweiten Legacy (1994 kam der raus wenn ich es recht weiß) hatte Subaru keine großen Rostprobleme mehr, nur bei den ersten Imprezas waren die hinteren Radläufe ziemlich übel und der Justy, baugleich mit dem Suzuki Swift, war auch eine Gurke. Aber der war ja auch kein echter Subi^^

Alles in allem sind Subaru's mit das Beste, was man aus Japan kaufen kann. Die Zuverlässigkeit und Solidität ist traumhaft, problematisch wird es nur wenn der VOrbesitzer meinte, er müsste im Gelände rumfahren ------> das schafft der typische Subaru zwar auch gut, aber er leidet drunter.

Auch sind die Ersatzteilpreise absolut Premiumklasse, dafür aber geht selten was kaputt.

Turbo-Umbau macht bei einem Auto generell keinen Sinn. Alles in allem kostet dich der Spaß inklusive Abnahme beim TÜV und Leistungsmessung mehr als der Kauf eines guten gebrauchten Werksturbos, der sowieso alles besser kann als irgendein Eigen-Spezial-Umbau.

Das mit dem Turboumbau kannst du knicken, es ist wesentlich günstiger direkt nen GT bzw WRX oder STI zu kaufen!

Ich fahre einen 99er STI, Ich weiß wovon ich spreche 😉👍

Danke für den Tipp^^

1

bei den vielen die ich gefahren hab,kam rost erst nach ca 10 jahren an den hinteren radläufen.wenn man das gründlich saniert ist ruhe die nächsten 5 jahre

Rost ist nur bei Subarus bis Mitte der 90er noch ein Problem, danach waren die recht beständig (außer natürlich, das Fahrzeug wurde oft im Gelände bewegt).

Bedingt durch die Boxermotoren solltest du drauf achten, dass mögliche Wartungen am Motor auch immer durchgeführt wurden und der Motor dicht ist, bauartbedingt sind Arbeiten am Motor komplizierter und teurer als bei herkömmlichen Fahrzeugen mit Reihenmotoren, wobei auch hier die Motoren sehr standfest sind und selbst hochgezüchtete Impreza WRX STi wohl problemlos 300.000 km abreißen können.

Was würde es kosten einen Subaru Impreza 2.0 GX(2001) mit Turbo auszurüsten (so Grob geschätzt Pi mal Daumen) ich habe da keine Ahnung von aber würde mich damit dann auseinandersetzen und reinfuchsen

0
@CloudNine9x

Mindestens 5-7k eher mehr! Kauf dir lieber gleich ein GT bzw WRX oder STI!

2

Auf jeden Fall auf die Zylinderkopfdichtung und generell der Motor, können anfällig für Schäden sein sinnst gibt es da eigentlich nichts zu beachten, sind ziemlich stabile Dinger

Das wäre das letzte wo ich gucken würde.

2

Was möchtest Du wissen?