Auf was sollte ich beim Kauf einer SSD achten?

4 Antworten

eine 2.5 Zoll SATA SSD sollte in jedes Gehäuse passen. (zur not legst du es im gehäuse hin :D)

Also wenn du ein SATA port frei hast, kannst du eine 2.5 zoll ssd kaufen.

Aber ich würde eine PCIe 3.0 m.2 ssd nehmen, alleine weil die vieell schneller sind. du müsstest nachschauen ob dein Mainboard so einen Slot besitzt. entweder googlen oder selber auf dem Board nachschauen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Die Geschwindigkeit bringt aber auch nur was, wenn man riesige Dateien schreibt oder liest, was die meisten User nicht tun. Die meisten Programme bestehen aus vielen kleinen Dateien, weshalb hier PCIe-SSDs ihre Geschwindigkeit nicht wirklich ausspielen können.

0

Welches Mainboard hast Du? Wenn dein Mainboard eine M.2 SSD unterstützt, würde ich darauf setzen. Diese sind nochmal um einiges schneller als herkömmliche SSDs.

Falls nicht, kannst Du dir für Low Budget eine Crucial BX500 kaufen, oder eben eine 860 EVO von Samsung. Diese sind zwar etwas teuerer, aber meine hält sich schon seit ca 2 Jahren und läuft immer noch super.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Wenn dein Mainboard eine M.2 SSD unterstützt, würde ich darauf setzen. Diese sind nochmal um einiges schneller als herkömmliche SSDs.

m.2 bezieht sich rein auf die Abmessungen und hat null mit der Geschwindigkeit zu tun. m.2-SSDs können nämlich auch per S-ATA angebunden sein.

2

Ich habe eine B450M DS3H Mainboard aber mit der Frage meinte ich wie viel MB es lesen und schrieben können sollte

0

In den meisten Fällen, gerade bei Gaming- und Office-PCs, wird die sequentielle Geschwindigkeit von NVMe-SSDs (und auch nur, wenn es wirklich NVMe ist, M.2 Allein sagt gar nichts über die Geschwindikgeit aus), nicht annähernd ausgenutzt, deshalb macht sie hier meist wenig Sinn.

NVMe wird überbewertet, wenn es um Gaming-PCs geht.

1

Wichtig ist, dass die DRAM Cache hat. Sonst wird es nicht wirklich schneller als eine HDD.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Student der Informatik an der HU Berlin

SSD passen eigentlich in jedes gehäuse auser es ist eine pci e ssd wie einige intel optane ssds aber für den normalo kann man eine kingston A2000 1 tb nehmen

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Hardware Enthusiast

Was möchtest Du wissen?