Auf was muss ich bei einer Besichtigung eines gebrauchten Motorrads achten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das wichtigste ist, bevor du dich entscheidest solltest du dir mal 3-4 Maschine persönlich angeguckt haben.

Viele "Vergucken" sich in eine Maschine, das ist schon ewtas unklug. Such dir eine Maschine aus die in deiner Gegend steht. Und kannst auch ruhig "wählerisch" sein.

Keine Maschine kaufen, wo der TÜV abgelaufen ist oder die abgemeldet ist. Probefahrt ist ein muss.

Die gebrauchtpreise von 125 Kubik Moppeds sind meiner meinung nach viel zu hoch. Der Gebrauchtmarkt da funktioniert halt nach anderen Regeln. Jeder schreit nach einer "billigen" gebrauchten und das lässt auch die Preise steigen.

Immer auf den zustand achten, bringt nichts wenn du eine "billige" Gebrauchte kaufst, wo du erst mal viel Geld reinstecken musst, damit die überhaupt fährt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NeinDOCHohhhhh
09.04.2016, 16:45

Ich dachte auch, dass die Preise viel zu hoch sind. Habe nun eine gefunden mit 20K KM für 2700€. Ich brauch ungefähr 1h mit dem Auto dort hin, kann aber noch keine Probefahrt machen, habe noch keinen Führerschein. Deswegen überlege ich ein neues Modell zu kaufen. :)

0

Nochmal: eine X is Quatsch!

Bei der Besichtigung solltest du halt drauf achten daß das Mopped technisch in Ordnung ist. Dazu hat Louis eine schöne Checkliste und ein Tutorialvideo dazu (auf YT) gemacht.

Du solltest aber gerade wenn du noch Neuling bist auch in Betracht ziehen eine Gebrauchte beim Händler zu kaufen.

Nicht so teuer wie neu kaufen, aber sicherer als von Privat. Kostet ein paar Euro mehr als Privat, dafür gibt es da Garantie und Gewährleistung. Und für die Garantieversicherung muß der Händler sie auch nach festen Vorgaben durchchecken. Du halso recht viel Sicherheit, daß dir hier kein Murks angedreht wird.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Laufleistung?
  • Pneus (Profil)
  • Ölverlust?
  • Kette
  • Un- Umfall?
  • Funktioniert alles, Licht, Blinker, Hupe usw.
  • evtl. verrosteter Auspuff
  • Simmerringe
  • Federung
  • verbastelt?
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?