Auf was legen Einsteller wert?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ich würde mir als erstes die Boxen ansehen. Bevorzugen würde ich natürlich Boxen mit Außenbereich. Es sollten schöne große Koppeln zur Verfügung stehen, mit Schattenplätzen und natürlich Tränken. Im Stall würde ich darauf achten, ob alles groß (breite Stallgasse, große Boxen usw) und hell ist. Putzplatz mit Wasserschlauch wären natürlich auch von Vorteil. Willst du Pferde in Vollpension nehmen? Ich würde auch noch nachsehen wie und wo das Futter gelagert wird, genauso wie Späne zum einstreuen. Auf keinen Fall würde ich mein Pferd dort unterstellen, wenn mit Stroh eingestreut wird. Sonst sollte der Betrieb am besten noch eine Halle und/oder einen Platz haben. Wenn das alles gegeben ist und ich einen guten Eindruck hätte würde ich mein Pferd dort unterbringen (:

Für mich wäre es wichtig, dass auf individuelle Bedürfnisse vom Pferd eingegangen wird (Einstreu/Heu für Allergiker, Futter für älteres Pferd, Medikamentengabe bei Bedarf, vorübergehend Einzelpaddock wenn nötig usw) Generell finde ich so eine Art Baukastensystem nicht schlecht, wo sich jeder die Services "buchen" kann die er möchte. Z.B. würde ich gerne selbst misten, wenn ich mir damit ein paar Euro sparen kann (solange ich mich dann nich für jeden Strohhalm zu viel rechtfertigen muss), dafür fände ich es praktisch, wenn ich mich nicht selbst um den Koppelgang kümmern müsste. Es gibt Reiter die wollen nichts machen, ausser in Stall fahren, sich aufs Pferd setzen und wieder heim fahren, andere - wie ich - finden es ganz schön wenn man aussenrum auch noch ein bisschen was zu tun hat.

Eine Reithalle, saubere große Boxen und ein täglicher Gang auf Koppel oder Paddock sollten heute Standard sein.

Für mich wäre wichtig, ein im Winter beheiztes Reiterstübchen mit Kühlschrank, Kaffemaschine und Sitzgelegenheit. Ein kleines WC. Ne Sattelkammer die auch platz Für Decken bietet, bzw. das jeder einen eigenen, abschließbaren Schrank hat.

Fürs Pferd wäre schön zur Weidesaison 24 Std am Tag raus zu können. Im Winter eine geräumige Box, kein durchzug. Ein Paddock wo die Pferde Tagsüber drauf können. Mindestens erforderlich, ein Reitplatz mit guter Drainage damit sich keine Schlammlöcher etc bilden. Beleuchtung damit man auch abens noch reiten kann!!! Hindernisse, Pylone etc zum arbeiten, vllt noch nen Roundpen wenn Platz dafür vorhanden ist. Ne Halle ist zwar auch was feines, aber muss nicht unbedingt sein. Man kann einen Reitplatz ja auch überdachen wenn nötig.

Sonstige Leistungen wie ausmisten oder füttern, rein und rausbringen sollte man dann auch guggn ob man das vom hof aus macht. Bei uns ist es so geregelt das wir nur selber misten müssen. Der Rest wiird vom Stall aus gemacht.

hi ich glaube gut wäre wenn du servis sowas wie pferde auf die weide bringen und runter füren aus misten oder abäppeln geplegte weiden und boxen futter schon in den kosten drinn ist eine reithalle da ist ein longier platzt ein außenplatzt ein springplatz ein waschplatz ein reiterstübchen eine sattel kammer ein schrank für zubehör für dass pferd solte auch zur verfügung gestelt werden anbindstellen eben soo sachen die den altag vereinfachen und auf jeden fall der preis der sollte nicht zu hoch sein ich hoffe ich konnte dir helfen LG Jinipeace

Ich lege darauf Wert, dass die Besitzer auf mein Pferd Wert legen ;-)

Das was ich bezahle, muss natürlich auch geleistet werden und auch auf individuelle Wünsche sollte eingegangen werden (meine darf z.B. nur eingeweichtes Heu, worauf meine Stallbesi auch achtet).

Aber ich würde mir auch eine angenehme Atmosphäre wünschen, dass man auch so hinkommen kann ohne zu reiten, sondern nur mal um mit den Leuten zu plaudern...oder einfach mal zusammen etwas unternehmen oder planen (am Stall) die Gemeinschschaft inde ich sehr wichtig

Außerdem lege ich Wert darauf, dass es sauber ist und natürlich die Pferde an erster Stelle stehen.

Na das kommt doch auf die Haltungsform an. Box, oder Offenstall.

Der Boxenfetisch schaut eher auf eine saubere Box, der Offenstall doch eher auf einen befestigten Paddock.

Gutes Futter, befestigter Auslauf, gutes Weidemanagement (Parcellieren) , dann geht´s meinem Dicken gut. Doc-Termine und Hufpflege sind meine Sache, die würde ich nicht in der Verantwortung des Stallbesitzers legen.

PS: aus eigener Erfahrung würde ich die Anhänger der Lekkerie - Schmuse - Kräuterfraktion nicht nehmen, wenn sie auf individuelle Fütterung bestehen. Solchen kannst du es nie recht machen. Lieber auf ein paar Einsteller verzichten, und die Robustpflege Pferde aufnehmen. Schont unheimlich deine Nerven.

Die Frage kannst Du Dir ganz einfach beantworten, indem Du Dich fragst, was DU alles bei einem Stall verlangen würdest und worauf Du achtest.

Das fängt bei der Boxeneinstreu an (sauber muss es sein und das Stroh gut riechen), übers Futter, Auslauf, Reitmöglichkeiten bis hin zur Versorgung (TA rufen vorallem nachts, rein- und rausbringen etc.)-

Gibt noch viel mehr ...

Helle, artgerechte Boxen/Offenstall/Laufstall

Nette, Verantwortungsbewusste Besitzer

Genug Weidegang im Sommer/Koppelgang im Winter

artgerechte Haltung

Preis/Leistungsverhältnis

Qualitiativ gutes Heu/Stroh/Späne

Je nachdem Reithalle,Platz, Longierziekel, Führanlage ect

Nette Gemeinschaft

Sattelkammer

sauberes WC

das den Betreibern das Wohl der Pferde am Herzen liegt

Die Frage ist ja, was Du überhaupt bieten kannst.

Ist dort gewerbsmäßige Pferdehaltung überhaupt erlaubt??

Was hast Du für Qualifikationen i. S. Haltung/Fütterung/Weidewirtschaft?

Über wieviel Weide verfügst Du? Niemand will sein Pferd auf einem kleinen, undrainierten (!) Matschpaddock herumdümpeln sehen.

Hast Du einen Reitplatz? Wenn nicht, dann wird da kaum jemand einziehen.

Machst Du das Raufutter selber? Wenn nicht, mußt Du es kaufen und gewöhnlich führt das zum Knausern - das mögen Einsteller gar nicht...

Ich glaube, Du gehst die Sache ein wenig naiv an. Es sind eine Menge Klippen zu überwinden und zuallererst mußt Du eine Menge Geld ausgeben, um überhaupt Geld zu verdienen.

Du hast ja Recht, aber im Sinne der Angeklagten sei erwähnt, dass der Pensionsstall ein Zubrot sein soll (jedenfalls ist das aus der Frage erkennbar), so dass sie nun erste Sondierungsanfragen stellt, deren Antworten sie nutzt, um den Hof herzurichten.

0
@Unsinkable2

Schön, daß DU versuchst, die Intensionen der Fragestellerin zu erklären - sie kann ja nicht einmal ein paar Nachfragen beantworten..., insofern glaube ich auch nicht, daß sie einen Pensionsbetrieb führen kann !! :)

Fleiß ist nämlich die Grundvoraussetzung dafür...

0

nette verantwortungsvolle stallbesitzer

saubere, helle, luftige, offene boxen

sichere, große weiden

Reithalle, Reitplatz mit gutem, wetterfestem boden

Gutes Kraftfutter und sauberes Heu und Stroh

Gute Stallgemeinschaft

Zusatzleistungen wie Medikamentengabe, wahrnehmen von terminen (schmied etc.), misten, rein und rausbringen, evtl Deckenwechsel

Preis-Leistung

Was wäre für dich wichtig, wenn du deine Pferde wo einstellen möchtest?

Denk mal da darüber nach.

Sauberes gepflegtes Anwesen!

Stallungen sauber und nicht zu klein!

Genügend Weidefläche!

Reitplatz und schönes Ausreitgelände!

Das mein Pferd 1A versorgt wird , so wie es das Pferd speziell braucht!

angenehme Atmosphäre !

Abschließbare Sattelkammer!

kl. Reiterstübchen wo man sich mal treffen kann!

Hoidelle kira02,

als, ich würde mir für mich und meinem Pferd wünschen:

  • Weide (nicht nur eine für alle eingestellten Pferde, sondern mehrere getrennte Weiden, damit man die Pferde, die sich nicht mögen voneinander trennen kann um Verletzungen zu verhindern)

  • grosse, helle, belüftete Boxen

  • Solarium (fürs Pferd)

  • Reithalle und Reitplatz

  • abschliessbare Sattelkammer und für jeden Einsteller einen abschliessbaren Schrank

  • Waschplatz für die Pferde (wenn möglich auch einen warmwasser Boiler)

  • regelmässige zuverlässige Fütterung

  • Räumlichkeit (kleine Klause) zum gemütlichen Beisammensein der Reiter

  • Möglichkeit Späne einzustreuen und das Heu nass zu machen

  • WC

und natürlich freundliche Stallbesitzer und freundliche Pferdebesitzer!!

Was möchtest Du wissen?