Auf was habt ihr in der Schwangerschaft verzichtet....?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 13 Abstimmungen

.....und zwar :.......wegen ? 61%
rohes Fleisch 30%
Salami 7%
weich gekochtes Ei 0%
Frischkäse 0%
Tiramisu 0%
Sushi 0%

13 Antworten

.....und zwar :.......wegen ?

auf Zigaretten und Alkohol habe ich verzichtet, sonst auf nichts. Auch nicht auf rohes Hack, weil ich Toxoplasmose positiv getestet wurde und die Gefahr einer Neuinfektion daher nicht gegeben war. Der Frauenarzt hat das auf meienn Wunsch getestet, da ich seit Jahren Katzen besitze.

Hast du ein Glück!

0
.....und zwar :.......wegen ?

habe meine Ernährung komplett umgestellt. Davor war es hauptsächlich Fast-Food und in der Schwangerschaft nur noch gesunde Sachen.

.....und zwar :.......wegen ?

auf nix! Da ich nicht rauche und Alkohol nicht mag, war das kein Verzicht. Toxoplasmose positiv war ich auch (hab testen lassen, wir hatten zu Hause Katzen). Wäre ja noch schöner: Mein Körper verlangt was Leckeres und ich soll es ihm verweigern? ;-) Nö!

.....und zwar :.......wegen ?

Zigaretten und Alkohol - Zigaretten weil sie dem Kind schaden - Alkohol - weil er mir nicht schmeckt :-) ansonsten habe ich alles gegessen auf was ich Appetit hatte und das war viel

rohes Fleisch

Über Alkohol und Zigaretten müssen wir nicht debattieren. Das versteht sich wohl von selbst.

.....und zwar :.......wegen ?

eigentlich alles, was du nennst und dazu noch auf Alkohol und Zigaretten, Lachs (da kaltgeräuchert) marinierten Hering, Leberwurst, Hack, roher Kuchenteig etc. ICH HAB HUUUNGER!

oh mein Gott...und was hast du dann gegessen ????

0
@UhuBuhu

Ja, das frage ich mich auch. Marmelade, Müsli, Milchspeisen wie Quark, Griesbrei, viel Obst, gekochten oder gebratenen Fisch, Schnitzel, Hühnerfleisch, div. Suppen, voallem Hülsenfrüchte sind sehr gesund. Aber es nervt schon sehr! Wenn ich aber sehr großen Salami-Appetit habe, mache ich mir eine Salami-Pizza und lasse sie schön lange im Ofen. ;o)

0
@Kuemelchens

Da hätt ich als Schwangere, nie von Überleben können... :))

0
@UhuBuhu

Naja, ich hab jetzt auch nicht alles aufgezählt, aber hart ist es schon, da ich nichts Süßes esse (mir schmeckt Schokolade nicht) habe ich meist Heißhunger auf Herzhaftes. Das ist dann und wann schon blöd. Jetzt geht aber die Erntezeit los und es gibt viel Frisches.

0

Ich habe gegessen wie sonst auch, nur bischen mehr. Alkohol und Zigaretten in Maßen.

ne, oder??

0

ich war noch nie schwanger, aber nur mal so nebenbei, wenn man nicht verhütet... bitte keinen alkohol trinken. ich sitte ein kind, was behindert ist, weil die mutter schwanger war, es nicht wusste, aber auf ner hochzeit trotzdem getrunken hatte, obwohl sie nicht verhütet hatten. JEDER tropfen ist schädlich

Naja, ich denke, man muss es nicht übertreiben. Behinderungen entstehen auch durch andere Sachen. Gerade am Anfang gilt das "Alles-oder-nichts-Prinzip".

0
@Kuemelchens

Wegen einmal was trinken auf einer Hochzeit bekommt man kein behindertes Kind. Das waren bestimmt andere Ursachen.

0
@Swisslady

natürlich! bei jeder tropfen hemt eine weiterentwicklung, weil das baby den alkohol nicht abbauen kann Definition :wird ein Embryo (bis zur 9. Schwangerschaftswoche) oder Fetus (ab der 9. Schwangerschaftswoche) während seiner Entwicklung Alkohol und Alkoholabbauprodukten ausgesetzt, so wird er nicht nur in seiner Entwicklung gehemmt, sondern erfährt in Abhängigkeit von Reifestadium, Alkoholmenge und individueller Disposition weitere körperliche und kognitive Entwicklungsschädigungen. Diese nachgeburtlich diagnostizierbaren Schäden fasst man unter den Begriffen fetales Alkoholsyndrom (beim Vollbild) bzw. unter fetale Alkoholeffekte (bei symptomatisch minderschwerer Ausprägung) zusammen. Als Oberbegriff wird Fetal Alcohol Spectrum Disorder genutzt.

0
rohes Fleisch

wegen Salmonellen und auf Alkohol und Rauchen.

auf meinen bauch da ich nie schwanger werde xD

rohes Fleisch

Auf Hackfleisch und Mett...

.....und zwar :.......wegen ?

aufs schwanger sein...bin ja n Kerl xD

rohes Fleisch

...und Alkohol..usw. usw...;-)

Was möchtest Du wissen?