Auf was für einen Character stehen Frauen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

*Ich würde trotzdem gerne von euch ein paar Tipps hören, wie ihr das anstellt worauf ihr achtet, was ihr mit ihnen macht wenn ihr mit den Frauen ausgeht, wie ihr mit ihnen umgeht, wie viel und über was ihr redet (Gesprächsthemen**

Mein Tipp als Frau: vergiss das alles !

Indem du darauf achtest, was du machst und wie du mit einer Frau umgehst und wie viel oder über was du mit ihr redest bist du nicht mehr authentisch - genau darauf kommt es aber an !!!

Eigenschaften und Taten, die mich beeindrucken würden und die bei den meisten Frauen sicher ebenfalls gut ankommen sind dagegen:

  • ein offener Blick in dem ein warmherziger und kluger Mensch zu erkennen ist, wenn dieser Blick länger anhält als ein gewöhnlicher, dann ist im Grunde schon geklärt ob beiderseitiges Interesse besteht und jeder dumme Anmachspruch erübrigt sich…

  • ein souveränes Auftreten, Unaufgeregtheit, eine Gelassenheit die auf innerer Ausgeglichenheit beruht, - ein in sich ruhender Mann vermittelt sehr viel Stärke und Sicherheit (viel mehr noch als die äußere Statur das jemals könnte)- das zieht Frauen unwiderstehlich an…

  • eine bedingungslose Aufrichtigkeit – ein richtiger Mann muss zu sich stehen können, zu seinen Fehlern ebenso wie zu seinen Vorzügen ! Nur das schafft Vertrauen und Vertrautheit – lässt eine weitere Annäherung zu. Ein Blender wird dagegen –zumindest von den anspruchsvolleren Frauen- immer schnell durchschaut und insgeheim belächelt, läuft natürlich dann ins Leere ;) Also: je einfacher und selbstverständlicher du eine Frau ansprichst, desto besser…

  • Eine unaufdringliche Höflichkeit – er muss mir nicht die Autotür aufreißen, das kann ich selber , oberflächliche einstudierte Komplimente sind genauso überflüssig - aber er darf mich zu einem Eis einladen, sollte mich –und jeden anderen Anwesenden auch- begrüßen und grundsätzlich ausreden lassen, Hilfsbereitschaft –vor allem gegenüber älteren Leuten- imponiert mir immer sehr, herablassendes oder großspuriges Benehmen z.B. gegenüber Kellnern u.a. Personen ist dagegen absolut tödlich für jede Sympathie, abwertende Sprüche über andere Leute jeder Art ebenso !

  • Einfühlungsvermögen und Rücksicht sollte jeder Mann haben und zeigen um Frauen zu gefallen ! Im Umgang mit mir sagen kleine Gesten mehr als große Worte, er sollte auch erkennen wenn mir mal z.B. kalt ist, also aufmerksam sein und/oder verstehen wenn mir nicht danach ist, etwas nach seinen Wünschen zu unternehmen – wenigstens mal nachfragen… Ein ehrliches Interesse an meiner Person mit all meinen Vorlieben, Abneigungen, Gedanken und Gefühlen sollte er natürlich haben – daraus ergibt sich Gesprächsstoff ohne Ende….)

  • Eine unverklemmte Offenheit bzgl. seiner eigenen Gefühle und Interessen ist ganz genauso wichtig – ein Mann, der über Gefühle reden kann beweist Mut und erwärmt das Herz, wenn er vielseitig interessiert ist, dann ist er kein Langweiler. Gemeinsamkeiten im Denken und Fühlen verbinden, der Austausch von Träumen, die man immer schon hatte bereichern ein Gespräch ungemein und Diskussionen über das Tagesgeschehen beweisen Allgemeinbildung und verhindern die anfangs gefürchteten Verlegenheitspausen…,

  • So wie man äh eine Frau mit ihrem Traummann über Alles reden können will, so will sie auch mal mit ihm schweigen können. Geeignete Gelegenheiten dazu sind schöne Sonnenuntergänge, das gemeinsame Betrachten einer schönen Landschaft oder auch nur einer Pflanze, wenn man gemeinsam am Meer oder auf einem Berg sitzt, auch der Mond und ein klarer Sternenhimmel können zum Schweigen einladen. Ein Schwätzer, der permanent meint, alles Großartige kommentieren zu müssen nervt nur und zeigt wenig bis garkeinen Sinn für die bedeutenden Momente des Lebens, weckt deshalb auch keinen Wunsch nach mehr...

  • einen intelligenten Humor muss er auch haben wobei ich unter intelligentem verstehe, dass er nicht über die Missgeschicke anderer oder billige Witze lacht, aber durchaus über sich selber lachen kann, auch dann noch, wenn es Querelen gibt wie z.B. eine Autopanne in der Wüste, ein verpasster Bus in Hintertupfingen, Lokführerstreik obwohl er einen Termin hat, implodierter Fernseher vor dem Fussballspiel, oder auch etwas weniger Spektakuläres wie nur ein verregnetes Wochenende im Zelt - einem souveränem Mann darf das alles nicht die Laune vermiesen – sonst ist er ein Miesepeter und der ist höchst unattraktiv.

Sicher würde mir noch Einiges einfallen, was einen Mann anziehend oder abstoßend macht, aber dies war schon mal das Wichtigste für meinen Geschmack, chronologisch geordnet, denn mit dem ersten Augen-Blick fängt es an – mit dem Humor hört es auf, bzw. fehlender Humor kann für eine aufkeimende Beziehung schnell das Ende bedeuten…;)))

Ich mag: sportlich,gepflegt,liebevoll aber doch auch dominat, charmant(ist unglaublich sexy find ich ;)) und TREUE!!(wenn er untreu war/ist, sollte er wenigstens genug Mann sein um mir das auch zu sagen!)

Vielleicht zeigst du einer frau, die du magst, zu wenig dass du an ihr interessiert bist und deshalb sieht sie dich dann eher als kumpel

Zum thema gesprächthemen...glaub, dass alle frauen gerne über sich reden ;) deshalb solltest du sie viel fragen, egal ob es dich interessiert oder nicht xD wir reden ja auch über sachen, die uns nicht interessieren xD ganz wichtig dabei ist augenkontakt...es ist meiner meinung nach auch gut, wenn die männer zahlen und sich bei auch höflich verhalten(tür aufhalten usw) Was auch gut ankommt ist meiner meinung nach bildung, das ist unglaublich sexy find ich Hoffe, das hat irgendwie geholfen

hey tuan, das kommt ganz darauf an, was für einen charakter die frau hat.. es gibt so 0815mädels, dann gibts den groben durchschnitt, dann gibts freaks,... es gibt alles, wie eben bei männern auch. kommt drauf an, was für eine frau du beeindrucken willst.

so, meine frau meint zb, dass ich total aus der masse gestochen bin, weil wie wir uns kennenlernten, hab ich nicht versucht sie zu beeindrucken, dass fand sie gut. ich war einfach wie ich bin, ohne mich special zu machen. womit sie am anfang garnicht umgehen konnte: wir haben uns jahre gekannt, wir kamen uns näher und ich hab 4 monate nur gekuschelt und sex abgelehnt. die war vllt verdutzt :) sie sagte, dass sie das so besonders fand, weil die meisten männer eben nur nähe ermöglichten, wenn es vorher zum sex gekommen ist. ich hab mich rar gemacht, mich nicht aufgedrängt, raum gelassen, viel gekuschelt und geküsst und das gefühl gegeben, dass ich mehr von ihr möchte, als nur ihren körper... bingo, is jetzt 5 jahre her ;)

mariapia 11.07.2011, 11:45

wie schön :) schön, dass es noch männer wie dich gibt :)

0
veritas55 24.07.2011, 03:13
@Christa251248
  • :) - fürhle mich mit der Meinung deiner glücklichen Frau und den weiblichen Kommentaren hier voll in meiner Antwort bestätigt :)))
0

Das ist keine Allgemeine Frage. Jede Frau ist anders.Hat ein anderes Suchmuster.Dadurch ,fallen viele immer wieder auf Windhunde rein. Bei Ihnen ist viel auf das Äußere wert gelegt ,ausschlaggebend sind so andere Dinge, daher sind bei Ihnen Zuverlässigkeit kein Begriff.Aber Sie laufen so einer Pleite nach der Anderen hinter heer.Das Zuverlässigkeit und miteinander Reden können Tausendmal mehr Wert sind wird oft vernachlässigt.

Das ist bei jedem Menschen anders, sonst hätten nicht so viele unterschiedliche Menschen einen Partner. Die meisten Frauen werden wohl einen festen, extrovertierten, gefühlvollen und familiären Charakter bevorzugen. Mir sind introvertierte, feinsinnige, anspruchsvolle, gebildete, mutige, willensstarke, kommunikationsfähige Menschen sympathisch. Deinen Charakter hast Du allerdings, Du kannst ihn nicht eigens formen für andere. Meist sucht man Nähe zu Menschen, die einige Eigenschaften haben, die man wünscht - es gibt keinen "Katalog". Niemand ist immer extrovertiert oder introvertiert, sondern eher zu einer Eigenschaft geneigt. Daher fallen Charakterbeschreibungen schwer.

veritas55 24.07.2011, 03:21

Exakt ! Der Charakter ist zum großen Teil angelegt und läßt sich nur bedingt weiterbilden. Die bevorzugten Charaktereigenschaften sind immer relativ, aber auf jeden Pott paßt mit Glück ein Deckel :)

0

Hallo TuanBD......hier meine persönliche Meinung. Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, Humor, er soll gut zuhören können und ein guter Unterhalter sein. Auch sollte er Sinn für`s romantische haben.

ich bedanke mich schonmal für die ganzen und schnellen antworten bisher. vieles weiss ich auch selber, manches nicht so. würde mich aber tdem gerne noch auf weitere antworten und tipps freuen oder erfahrungen danke und lg :)

Frauen stehen auf Männer die sich wandeln. Es gibt die Ars..chloch-Softie-Theorie. Arschl..och: Der Mann kann Nein sagen, wird nicht immer jeden Wunsch von ihren Lippen ablesen, er zeigt dass er auch was zu bestimmen hat und nicht immer auf die Frau hören muss.

Softie: Er ist auf einmal der Sanfte, der ihr zuhört, der verführt und romantisch ist, ihr Komplimente ins Ohr flüstert und sie auf Händen trägt.

Wenn du das abmischt. Einmal Macho und Softie und Arsc..hloch und Gentlemen. Darauf stehen Frauen.

Dackelmann888 11.07.2011, 11:55

Genau,und dann sind Sie die Dummen.Eins ist sicher,der Mensch ändert sich nicht.Er spielt Dir wohl verschiedene Rollen vor,um Dich rum zu bekommen.aber sein wirkliches Ich lernst Du nicht kennen..Du bist die Bestätigung meiner Antwort.Du wirst viel Glück brauchen,einen Mann zu finden wenn es Ernst wird.Ich wünsche Es Dir.

0
freezyderfrosch 11.07.2011, 12:03
@Dackelmann888

Um diese Theorie anzuwenden, muss man sich nicht ändern, da wir vom Grundgerüst her schon etwas Arschiges, Liebes, Nettes, Wütendes, Hasserfülltest, Lebendiges, Trauriges in uns haben. Nur da hebt man es dann etwas spielerisch hervor um die Frau zu beeindrucken. Dass muss nichts mit Vorspielen zu tun haben. "Punkten" will jeder bei dem anderen Geschlecht, wir ändern uns strenggenommen immer im Unterbewusstsein.

0
Dackelmann888 24.07.2011, 08:50
@freezyderfrosch

Ein Mensch ädert sich nie,man muss mit dem zurechtkommen was man vorfindet.Es finden nur kleine Anpassungen statt.,das ist alles.Verstellen kann man sich auch nur eine Kurze zeit,dann kommt der Mensch wie Er ist,wieder hervor.

0

Was möchtest Du wissen?