Auf was für ein Typ steht ihr (Nationalität)?

17 Antworten

"Auf was für ein Typ steht ihr (Nationalität)?"

Körpermerkmale und Nationalität haben nichts miteinander zu tun. Die Nationalität steht in den Ausweispapieren.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Kommt auf meine korrekte Antwort noch eine Rückmeldung?

0

Ich stehe auch nicht auf was „für ein Typ".

Wenn überhaupt, dann stehe ich auf was „für einen Typ."

Weltbürger mag ich, Kosmopoliten.

Bin selbst Nordwesteuropäer.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

In Nordwesteuropa ist nur der Atlantik – mit Spitzbergen (Norwegen) auf der Koordinate 21W 82N. Sie leben also auf einer dieser 400 Inseln zusammen mit nur 2’667 Menschen. Darunter werden Sie bestimmt auch einige erwachsene Männer finden. Satteln Sie Ihr Kajak!

0

Es gibt nur ein geografisches Nordwesteuropa, kein politisches.

0
@Aischylos

Sorry, das entscheide ich selbst, wie ich das gemeint habe, nämlich ganz genau so.

0

Wieso ist die Nationalität eines Täters so wichtig für viele?

Hallo zusammen. Ich habe gestern mit meinem Freund über ein ziemlich interessantes Thema geredet, es ging darum, dass immer mehr Deutsche bei einer Straftat, garnicht die Tat an sich, sondern eher die Nationalität des Täters wichtig ist, auch meinte er, dass bei der Straftat eines Deutschen nicht so viel Aufmerksamkeit entsteht, wie bei der Tat eines Ausländers oder noch schlimmer, eines Flüchtlings. Da er ebenfalls mal straffällig geworden und 11 Monate in Haft saß und Tunesier ist, weiß er wovon er redet. Es gab in einer Lokalzeitung einen kleinen Bericht über seine Verurteilung und viele Leute regten sich mehr über den Migrationshintergrund als die eigentliche Tat an sich auf. Ich meine was spielt die Nation für eine Rolle? Gibt es nicht in jedem Land Kriminelle? Ich finde es auch nicht gut, dass wenn ein Ausländer oder Flüchtling die Tat begeht, dort dick seine Nationalität steht, kan man sich das nicht sparen? Es interressiert mich doch nicht woher er kommt? Darüber hinaus, wer hier geboren ist ist Deutscher und Punkt, einfach nur widerlich dort die Herkunft seiner Eltern einzumischen wie ich finde. Ich weiß das es einen kleinen Teil von eventuell, 0,5 Prozent Flüchtlingen gibt die sich hier nicht benehmen, aber die gibt es genauso auch hier. Ich finde die Nationalität sollte nicht erwähnt werden, egal um was es ging. Wieso ist dennoch so vielen die Nationalität wichtig? Ich bin selber Deutsche und mir war das schom immer ziemlich egal, auch bwvor ich meinen Freund kannte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?