Auf was davon...?

8 Antworten

Hallo, ich bin 17 Jahre alt und männlich. Ich persönlich stehe auf ehr schüchterne + süße nette Mädchen. Diese Bad Girls mag ich überhaupt nicht. Liegt bei mir wahrscheinlich daran, dass ich auch ziemlich schüchtern bin. Außerdem verfehlt ein „Bad Girl” das gängige Idealbild der Frau. Es gibt auch Jungs, die stehen auf solche Mädchen/Frauen, aber es liegt nunmal in der Natur des Mannes, dass er eine Frau sucht, die sich beschützen lässt usw. Zu deiner 2. Frage: Ich finde eine enge Jeans, die die Figur gut betont und die Frau/das Mädchen sexy aussehen lässt, wirklich toll. Da bereitet ein Mädchen einem Jungen wirklich Freude. Aber auch das luftige kurze Kleid hat Vorteile und wird zumindest von mir als äußerst sexy empfunden. Such dir das aus, was dir am besten gefällt.

Danke für deine Antwort ;) Hat mir wirklich sehr geholfen :)

0

😄 Bitte👍 Freut mich, dass ich helfen konnte.

0

Ich persönlich steh nur auf schüchterne,süße Mädchen und zu Körperbetont oder nicht ist mir ziemlich egal was das Mädchen gerne anzieht ist ihre Sache:D

Also ich bevorzuge freche, extrovertierte Mädchen die aber auch eine cute seite haben und sehe meine Dates, meine Freundin etc lieber in kurzen, Körperbetonenden Sachen (sieht einfach besser aus)

Also ich muss sagen, dass ich eher so eine Mischung aus allem bevorzuge. Ich helfe zum Beispiel gerne, aber ich könnte mir nicht vorstellen, mit einer psychisch kranken Person zusammen zu leben (was anderes wäre es, wenn sie im Laufe der Zeit psychisch krank wird). Aber ich möchte auch keine, die total extrovertiert ist und andere Jungs anmacht oder sich asozial verhält... 

Aber wenn ich mich festlegen würde, würde ich die Süße/Schüchterne bevorzugen. Ich mag sowas geheimnisvolles :) 

Aber Normalität ist mir am wichtigsten... ich möchte mich, mit einer Person unterhalten können und nicht, dass sie sich wie ein kleines Kind verhält. 

Die Vorlieben sind immer unterschiedlich. Auch biologisch und kulturell gibt es unterschiedliche Ansichten. 

Geht man nach evolutionspsychologischen/ biologischen Auswertungen, stehen Männer im Schnitt auf Eigenschaften an Frauen die "gute Muttereigenschaften" und "Treue" repräsentieren - also Eigenschaften die auch gut für den Nachwuchs nützlich sind - darunter fallen Eigenschaften wie nett, verständnisvoll, selbstbewusst, intelligent, hohes Organisationstalent, fürsorglich, warmherzig etc. Wir sind aber nicht nur Bio-Wesen, sondern auch Kulturwesen und da kann auch die Gesellschaft Schönheitsideale vorgeben. 

Zum Beispiel Geschlechterrollen - d.h. dass die Kultur und die Gesellschaft mehr oder weniger "vorlebt" was attraktive Eigenschaften sind. Es gibt Männer die stehen unbewusst auf Eigenschaften, die ihn an die eigene Mutter erinnern - zudem gibt es das Phänomen dass "weiche" feminine Männer (Geschlechterrolle, also wie Weiblichkeit sozial bewertet wird) auf Frauen stehen die maskuline "dominantere" Eigenschaften hat , sowie andersrum - also auf das stehen, was an einem selbst nicht weit ausgeprägt ist. 

Was möchtest Du wissen?