Auf was beim Fernsehkauf achten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine größere Bildschirmdiagonale ist definitiv nicht automatisch mit einem besseren Bild verbunden, strenggenommen ist es sogar so, dass größere Displays schlechtere Bildqualität haben, das gleicht sich aber durch eine größere Entfernung wieder aus.

Grundsätzlich aber gibts beim TV Kauf nur eine goldene Regel: Bildqualität, Bildqualität und nochmal Bildqualität. Alles andere, von den Gimmicks bishin zur Audioqualität ist durch Zusatzhardware ersetzbar.

Praktisch muss man natürlich auch auf andere Dinge schauen:

  • Bilddiagonale: es ist gelinde gesagt sinnfrei, 3-4m vor einem 32" Display zu sitzen, da bringt der beste Fernseher der Welt nichts, auf die Entfernung sieht man keinen Unterschied (GANZ grob gesagt gilt: Bildschirmdiagonale in Zoll x 4 = Betrachtungsabstand in cm).

  • Mit der Bilddiagonale beinahe unveränderbar verdongelt ist natürlich auch der Preis. Ein 60" Plasma ist halt nicht für den Preis eines 32" CCFL-LCD zu bekommen.

  • eigener Anspruch: will man nun LCD (und da stellt sich die Frage: CCFL, Edge-LED oder Full-LED mit local dimming oder ohne?) oder Plasma? Hat beides seine Vor- und Nachteile, manche Leute bekommen wegen der unausgewogenen Ausleuchtung der (Edge-)LEDs und den schlechten Schwarzwerten Anfälle, andere treibt das Plasmaflimmern in den Wahnsinn.

Im Endeffekt muss man in meinen Augen den Kompromiss zwischen Geldbeutel, Größe und Bildqualität hinbekommen und leider ist das so subjektiv, dass eine Beratung echt schwer ist, außer dem Hinweis: schau dir die Dinger im Realbetrieb an und/oder lies Testberichte in Fachzeitungen (also nicht Springer-Presse).

Wichtig wäre vielleicht noch folgendes: Pfeif auf die Gimmicks wie HbbTV oder integrierte Tuner. Es gibt keinen einzigen TV Hersteller, der die Teile auch nur ansatzweise gut im Griff hat, sie nehmen sich alle nichts und wenn man es ernst meint, dann muss beinahe zwangsläufig ein guter Receiver her.

Nicht zu beantworten - Was hast du den für Anforderungen?

Aber worauf man achten sollte ist das Preisleistungsverhältniss. Gute Qualität, aber nicht zu Teuer.

Die Zoll-Angabe ist in Zusammenhang mit dem Preis. Je mehr Zoll, desto teurer und besser ist es.

Auch die Farben sind ausgewogener, und das Bild ist schärfer.

Je mehr Zoll ein Fernseher hat, desto höher ist die Anzahl der Piksel, und desto schärfer und besser das Bild.

Auch die Farben kommen knackiger raus, je größer die Zollanzahl ist.

Das ist mal grob falsch.

Die Anzahl der Pixel ist (meistens) gleich, nämlich 1920x1080. Je größer das Display desto größer sind dann die einzelnen Pixel, aber es sind absolut nicht mehr.

1

Was möchtest Du wissen?