Auf was achten Sie beim Vortanzen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Miranda,

das kommt sehr darauf an, wie alt du bist und für welche Klasse du dich bewirbst.

Für die Vorbereitungsklasse wird hauptsächlich darauf geachtet, ob du körperlich geeignet bist, ob du gutes Rhythmusgefühl hast, musikalisch bist und Ansagen schnell umsetzen kannst.

Später wird, neben den körperlichen Bedingungen, auf die du keinen Einfluss hast, vor allem auf saubere Technik und Genauigkeit, auch noch auf Musikalität und Konzentrationsfähigkeit geachtet. Je höher die Klasse, desto größer natürlich die Anforderungen.

Wenn du mir verrätst, für welche Akademie du vortanzen wirst, kann ich dir vielleicht noch genauere Hinweise geben. 

Liebe Grüße

Lilly "Tanzistleben"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miranda1106
03.06.2016, 19:39

Ich bin 13 Jahre alt und gehe zur Aufnahmeprüfung der Ballettakademie der Hochschule für Musik und Theater in München. Also ich bin die einzige dann dort, weil eine Freundin von mir guten Kontakt mit dem Direktor der Akademie hat und sie geschafft hat das ich zur Aufnahmeprüfung gehen kann. (Sonst müsste ich ja ab 13 ein Video hinschicken.) Und meine Freundin Tanz mit, aber nur damit ich nicht alleine bin! :)

0
Kommentar von Miranda1106
03.06.2016, 20:17

Ist es schlimm wenn ich ein dunkellilanes Trikot trage. Habe nämlich nur so eins und eins in schwarz. Und glaubst du das sie etwas Verständnis haben das ich bis jetzt 1-2 Jahre Ballett tanze? (Übrigens ich kann keine Piouretten:/)

0
Kommentar von Miranda1106
04.06.2016, 10:00

Ich komme ja von einer eher unbekannten Ballettschule (hatte da nur 2mal pro Woche 1 1/2 Stunden) und deshalb habe ich ja vor auf die Akademie zu gehen (dann habe ich ja viel öfters).

0

Was möchtest Du wissen?