Auf was achten die Mädels bei Jungs im Jugendalter?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich weiß noch, dass damals bei mir sehr viel von der Frisur eines Jungen abhing (uh, wie oberflächlich man doch mal war^^). Was ich immer sehr nervig fand, wenn die Jungs meinten, frech zu Mädchen zu sein (nach dem Motto: was sicht liebt/mag, das neckt sich). Ich fand's immer nur irre blöd, wenn mir jemand ständig mein Zopfgummi geklaut hat. Die "guten" Jungs waren die, die keine Angeber waren und mit denen man sich auch mal nett unterhalten konnte, ohne dass man befürchten musste, dass die später mit den Freunden schlecht über einen reden oder so etwas.

Also ich achte darauf wie er mit den anderen umgeht, und wie er insgesammt ist. Ich finde Jungs die einen guten Humor haben super, und die natürlich sind und nicht so Machos.

also ich achte zuerst auf den charakter, dann natürlich auf das aussehen (wobei mit der charakter da doch wichtiger ist) und intelligent sollte er auch sein.

markenklammotten finde ich perönlich jetzt nicht so wichtig (ist glaub ich bei vielen so), auf einen guten humor wird auch immer geachtet (vor allem extrovertierte mädels achten da drauf, wie auch, dass die jungs "cool" sind).

aber eig achtet jeder auf etwas anderes, so pauschal kann man es eig nicht sagen ;)

du meinst so 14, oder? :) also ich achte auf die haare ( nich fettig :x, ich persönlich finde lange haare bei jungs hässlich) auf seine klamotten ( muss nich unbedingt irgendne marke sein; halt lässig) und halt auf seinauftreten, das is gaanz wichtig. :)

Hallo ;),

Mir war immer wichtig das der junge mir vom Aussehn gefällt, das er Unabhängig ist (wie schon gesagt kein Muttersöhnchen ) das er auf dumme Kumpels hört (was oft der fall ist -.-) und das er "süß" ist (charmant usw.)

MfG Filina

Hey!

Unser Nachbarsjunge ist gerade in dem Alter, wo er anfängt, sich für Mädchen zu interessieren. Er hat mir erzählt, den Mädels wäre es wichtig, Markenklamotten und immer etwas Geld in der Tasche zu haben. Traurig, aber heute leider zu oft Realität. Hast du nichts, bist du nichts. Im Alter fangen sie dann an, anders zu denken.

oft ist leider aussehen überbewertet. dann achten mädchen noch darauf, ob die jungs beliebt sind oder nicht. erst danach kommen meist die eigentlich wichtigen merkmale. natürlich ist das nicht immer der fall

ist bei den meisten wirklich so. richtig traurig eigentlich.

0
@user2024

mhm. finde das auch sehr schade, denn es geht auch denen nur ums beliebtsein. schließlich ist man, wenn man nen beliebten freund hat, selbst auch beliebt.

0

Ich geb dir leider recht Aussehen und Beliebtheit sind das wichtigste.

0
@NukeFinity

traurig, unsere gesellschaft, dadurch gehen die schüchternen, die nicht im rampenlicht stehen wollen unter. dabei sind die oft netter und hilfsbereiter.

0

Charakter, Aussehen und Schlauheit! Das sind die Hauptkriterien

das sie unanhängig sind (muttersöhnchen und Co sind eher nicht so beliebt). Ich bin inzwischen anfang 20, aber DAS war mir immer das wichtigste. das der Kerl weiß was er kann, weiß wo er mal hin will.

Ich achte immer zuerst auf die Hände :D ich weiß zwar nicht warum aber irgendwie finde ich Hände total sexy :D

Hahaha xDDD

0

Auf Ehrlichkeit und Individualität

Wenn alle so wären, wäre es echt schön :)

1

Was möchtest Du wissen?