Auf was achten Bio?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auf die:

  • EG-Öko-Basisverordnung (EG) Nr. 834/2007 vom 28. Juni 2007
  • Durchführungsverordnung (EG) Nr. 889/2008 vom 5. September 2008 
  • Durchführungsverordnung (EG) Nr. 1235/ 2008 vom 8. Dezember 2008

Alles andere ist fakultativ.

und jtz alles nochmal auf deutsch😆😆

0
@nazli68albayrk

Ein Nahrungsmittel darf nur dann als "Bio" bezeichnet werden, wenn es den Vorgaben der EU entspricht (diese finden sich in den genannten Verordnungen). Ein Produzent kann jedoch diese Vorgaben freiwillig noch enger fassen, wie es bspw. die Mitglieder der verschiedenen Anbauverbände tun, dieses ist aber nicht verpflichtend.

Für Nonfood-Lebensmittel gelten analoge Regelungen.

0

Das kannst du doch googlen :D aber grundsätzlich kann man sagen dass bei der Herstellung auch nur bio Produkte verwendet werden dürfen also zb keine chemischen insektenschutzmittel oder so. Lg :-)

in Google verstehe ich leider nichts 😂😂

0

Was möchtest Du wissen?