Auf was achten beim Kauf von AUX-Kabel?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das klingt nach schlechtem Kontakt zwischen Stecker und Buchse, da billige Kabel oft keine vergoldeten Kontakte haben. Der von dir beschriebene Effekt mit dem schwachen / fehlenden Bass tritt dann ein.

Bei so einem Klinkenkabel kann man eigentlich nicht sooo viel falsch machen, wenn man nicht das aller Billigste nimmt, aber auf vergoldete Kontakte solltest du UNBEDINGT achten. Die steigern den Endpreis auch nur minimal um ein paar Cent, da das Gold wirklich hauchdünn ist.

Viel Spaß! :)

Ein schlechtes Kabel könnte höchsten ein Rauschen oder so verursachen. Den Bass läst es nicht verschwinden, das liegt an etwas anderem.. z.B. Handyeisntellung, Radio, Lautsprecher...

Aber mit dem Beats-Kabel von meinem Kollegen funktionierte es einwandfrei

0

soviel kannst du da nicht falsch machen...evtl hat dein Kabel eine Bruchstelle.. geknickt oder eingeklemmt worden? 

Einfach mal ein neues holen und testen..

Geht es mit einem neuen auch nicht , kann die Ursache bei einem der Geräte liegen.

Zahle lieber bisschen mehr und kauf dir dafür ein gescheites Kabel. Ich würde dir eins mit einem 90Grad-Winkel empfehlen da die gefahr dann viel geringerer ist das du an dein kabel anstoßt und es rausreißt oder es stark beschädigst.

Ich habe dieses kabel und bin sehr damit zufrieden :

https://www.amazon.de/dp/B00HJUD9IY/ref=cm_sw_r_cp_apa_ScK1xbJ2MM3BC

dein kabel funktioniert, du solltest nur die Einstellungen an dem Radio ändern.

Habe ich auch gedacht, aber ich habe es dann mit einem Beats-Auxkabel von meinem kollegen verbunden und es funktionierte einwandfrei

0

Was möchtest Du wissen?