Auf was achte ich im Winter mit einem heckantriebler?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Auto immer volltanken = 60 Liter sinnvolle Last (anstatt Säcke), immer im Schwung bleiben = bei auffahrten möglichst nicht stehenbleiben und dann macht es einfach nur spass mit heckantrieb auf schnee / eis. am besten vorher auf nen parkplatz das gegenlenken üben wenn das auto ausbricht.

Ich habe nen alten Scorpio Kombi im Winter gefahren, das ist ja ne Heckschleuder. ich hatte keinerlei Probleme mit Winterreifen. Nur all zu zorniges Gas geben sollte man vermeiden, damit der Hintern in der Spur bleibt.Ansonsten, wenn es sehr glatt ist im Zweiten Gang anfahren und mit vieeeeeeeeeeeeeel Gefühl kuppeln und bremsen.Über mit deiner Heckschleuder auf einem verschneitem Parkplatz, damit du Gefühl dafür bekommst wie dein Wagen reagiert, dann dürfte nix schief gehen.

mit dem säcken ins auto packen würde ich abraten, wenn du zu viel gewicht drin hast, is das net so toll für das fahrwerk da das gewicht die ganze zeit aufs fahrwerk drückt

Damit das Heck nicht so leicht ausbricht, schwere Sandsäcke o.ä. in den Kofferraum legen,sprich: das Heck beschweren!

:-) AstridDerPu

Legogesicht 20.06.2011, 21:27

Danke, dass habe ich mir auch überlegt. wäre es schlau sobald es schneefall gibt ketten zu montieren? Wohne in der Schweiz und da kann es ab und zu doofe auffahrten geben?

grüsse legogesicht

0

Gute Winterbereifung und Last auf der Achse.

Im Winter solltest Du auf die Fronttriebler achten, die Dich dauernd überholen.

Man muss darauf achten, dass durchdrehende Antriebsräder (zu viel Gas) das Auto ins Schleudern bringen können. Andersrum auch blockierende Antriebsräder, z.B. beim Herunterschalten, wenn man mit wenig Gefühl die Kupplung kommen lässt. Das ist bei Frontantrieb nicht so ausgeprägt.

Legogesicht 20.06.2011, 21:29

Danke für deine tolle Antwort. Ketten könnten das auch verhindern? Hat ein gekettetes Auto eine max geschwindichkeit? z.B 50km/h

0
Michel76 20.06.2011, 21:34
@Legogesicht

Ketten helfen schon, dürfen aber nur montiert werden, wenn die Strasse durchgehend mit Schnee bedeckt sind. Ja, in Deutschland darf man damit maximal 50 fahren.

0

Was möchtest Du wissen?