Auf Waldwegen/Wanderwegen mit dem Motorrad fahren?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Dann muss dich dieser Mensch erst einmal anzeigen. Die Wahrscheinlichkeit ist nicht besonders hoch, wenn du ihn mit deiner Maschine nicht gerade belästigt hast.

Wenn er dich anzeigt, dann bist du erst mal mit einer Ordnungswidrigkeit dran und die kostet laut aktuellem Bußgeldkatalog erst mal 15 Euro.

Dann müsste sich ein übereifriger Beamter dran machen, mal das zutreffende Waldgesetz und Naturschutzgesetz zu studieren. Demzufolge kann beispielsweise in Bayern "mit einer Geldbuße belegt werden, wer
auf Flächen in der freien Natur, die nicht für den öffentlichen Verkehr
freigegeben sind, mit Fahrzeugen mit Motorkraft, ausgenommen
Krankenfahrstühle, ohne Notwendigkeit fährt oder parkt oder mit
Fahrzeugen ohne Motorkraft, ausgenommen Krankenfahrstühle, unbefugt
fährt" (Art. 57 Absatz 4 Bayerisches Naturschutzgesetz)

Nach dieser Vorschrift dürftest du auf vielen mit dem rot umrandeten Verbotsschild gekennzeichneten Wegen (Zeichen 250 STVO) nicht einmal mit dem Fahrrad fahren. Und solche Strecken sind oft als Fahrradtouren ausgeschildert.

Solange dir nichts passiert, du keinen Unfall verursachst oder sonstige Schäden (Öl) anrichtest, wird sich hier nicht viel tun.

Viel Spaß - und bleib immer schön vorsichtig!

du kannst hier noch tausend Fragen stellen, die antwort ist immer die selbe.

Ist nicht erlaubt.

Teilweise können da auch sehr unangenehme Dinge passieren. Angenommen du stürtzt, da ist auch niemand da der deine Schreie hört.

Später kommt dann die Feuerwehr und beseitig das ausgelaufene Öl. Die Rechnung beträgt da 2000 Euro die du natürlich selber zahlen darfst.

Und ein richter kann da genüsslich aus dem Waldgesetzt zietieren, je nachedem wie Lustig der ist, ist das Stören von Wildtieren, Unnötiger Lärm. Die Liste der Vergehen ist da Endlos.

Schau einfach mal ins Waldgesetz des betreffenden Bundeslandes. In eigentlich allen Landeswaldgesetzen ist das Befahren des Waldes, so es nicht forstwirtschaftlichen oder hoheitlichen Aufgaben dient verboten. Die Ordnungswidrigkeit kann mit Strafen bis zu 20.000 Euro belegt werden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Landeswaldgesetz

Es gibt auf YouTube einen Clip über ein paar EnduroJungs mit GoPro,die knattern über Waldwege..bis der Förster ins Bild kommt,samt PickUp. Es folgt eine wilde Flucht,da der Waldmensch aber die Wege kennt,taucht er noch 1-2mal gefährlich nahe an Kreuzungen auf,den Burschen geht gut der Stift.. :)

Normalerweise daran auf Wander oder Waldwegen nicht mit Kraftfahrzeuge fahren. Durchstarten dich strafbar

Macht Spaß,habe ich früher öfter gemacht.Vor allem querfeldein.

Du mußt da darauf achten daß Du zwischen die Zwischenräume zwischen den Bäumen fährst.

Was möchtest Du wissen?