Auf unserem Golfplatz ist jetzt die im Foto wiedergegebene Platzregel ausgehängt. Ist das regelgerecht?

Hoffentlich ist diesesmal der Text ganz zu sehen. 
Platzregel - (Golfsport, Wasserhindernis)

1 Antwort

Ja, was auf dem Platz passiert bestimmt der Platzbetreiber unabhängig von den allgemeinen Regeln.

So einfach kann man es sich mit Sicherheit nicht machen. Auf unserem Platz sind sehr viele Kiefern und dadurch auch viele Tannenzapfen in den Bunkern. Es wurde als Platzregel aufgenommen, dass Tannenzapfen entfernt werden dürften. Diese Platzregel hat uns der Golfverband dann aber untersagt.

0
@Engelhardt777

Der Platzbetreiber kann zunächst einmal jede Regel aufstellen, die er möchte. Ob das dann von den jeweiligen Verbänden akzeptiert wird, ist eine andere Frage.

0

Ja dann spielen wir erst einmal Golf nach den Fußballregeln (inklusive Abseits) und zwar vorgabewirksam bis der Verband einschreitet.

0
@Engelhardt777

In einem solchen Fall könnte man sich ja evtl. auch nach einem anderen Platz umsehen. Aber mit der Platzregel seid ihr vom Fußball wohl noch etwas entfernt.

Bei der Regel mit den Tannenzapfen kann ich sehr gut verstehen, das eine solche Probleme bereitet. Die Hindernisregel hingegen sorgt lediglich für einen zügigeren Spielablauf, ändert m.E. aber nichts an der spielerischen Herausforderung.

0

Die Tannenzapfen habe ich nur als Beispiel dafür angeführt, dass nicht der Platzbetreiber bestimmt, was zulässig ist
und was nicht.

0

Was möchtest Du wissen?