Auf unnahbare Jungs/Männer stehen? Normal?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du sprichst mir aus der seele. so bald man ihn haben kann wird er uninteressant. Kenne ich nur zu gut. Ich hatte vor einigen Wochen eine freundschaftliche beziehung zu einem mann wir haben uns regelmäßig getroffen, geschrieben usw. Dann wurde mir eröffnet das er auf mich steht. Ich sah ihn weiterhin nur als Freund. Einige Zeit später wandte er sich ganz von mir ab, antwortete auf nachrichten nur noch knapp und desinteressiert und wollte sich nicht mehr mit mir treffen. und genau damit hat er mein absolutes interesse an ihm geweckt und jetzt ist er erstmal nicht so schnell wegzudenken (; einzige Angst bleibt, das er dann wieder uninteressant wird.

Haha genauso geht es mir auch. Alle Jungs, die ich nicht kriegen kann, finde ich toll. Aber ich denke es liegt bei mir eher da dran, dass ich noch nicht so alt bin, sondern nur 16 und eigentlich noch viel vor mir hab ^^ Aber sobald sich ein Junge für mich interessiert will ich nichts mehr von ihm und such mir schon neue, die eigentlich unnahbar sind ^^

19

Ja! Das ist wirklich so bei mir! :3 Du hast aber Recht, man hat noch einige Zeit vor sich. und da kann sich das ändern.

0

der mensch will im allgemeinen dass, was für ihn unerreichbar, sprich interresant/neu ist. Das weckt das interresse.

das ist im grunde überall so. Du siehst was tolles, was ein anderer besitzt uns möchtest dass auch haben. Sobald du es hast ist es nichtx mehr unerreichbares, du hast kurz deinen spaß damit, aber dannacht verlierst du das interresse. Weil du es eben immer "benutzen" kannst. (

oder anderer fall z.b tolle autos..wär jetzt ein lambo für dich interressant, wenn jeder 2. mit einem rumfahren würde, weil du einen leicht bekommst? wahrscheinlich nicht.)

(:

Was möchtest Du wissen?