auf unentdeckte krankheiten überprüfen lassen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei den normalen Vorsorge-Untersuchungen wird nach häufigen Krankheiten geschaut. Das zahlen dann auch die Krankenkassen. http://www.gesundheitsberater-berlin.de/praevention/themen/vorsorge-frueherkennung/vorsorgekalender

Wenn du dich außerhalb dieser Vorsorge-Untersuchungen gründlich durchchecken lassen willst, musst du das selber zahlen.

Körperliche Untersuchung, EKG und Blutuntersuchungen sind nicht so teuer, auch ein Ultraschall des Oberbauchs ist erschwinglich, das macht dein Hausarzt, da bist du alles in allem unter 200 Euro dabei.

Aber wenn du dann auch noch CT oder MRT willst, wird es schnell ziemlich kostspielig. Und natürlich zahlt das keine Kasse, denn es gibt ja keinen konkreten Grund für solche  Untersuchungen.

Es gibt auch Luxus-Varianten so wie hier: http://www.staufenburg-klinik.de/Home/Themen/Praevention/Gesundheitsvorsorge-im-Urlaub-Gesundheitsurlaub/3-Tage-Gesundheits-Check-up.aspx oder hier http://www.stwolfgang.de/hotel/aktuelle-arrangements/gesundheitstage/gesundheits-check-basic.html#c509

ALLES kann man nicht ausschließen. Am besten du gehst mal zum Hausarzt und lässt dich mal körperlich untersuchen (Herz, Lunge abhören, Blut, Urin, Reflexe, evtl. Hautkrebs, Test auf okkultes Blut im Stuhl....) Weiterführende Untersuchungen kann der Arzt in Abwägung deines persönlichen Risikos anordnen (Alter, genetische Faktoren.....) 

Routinecheck beim Arzt machen lassen.

Was möchtest Du wissen?