Auf Streife -Spezialisten im Einsatz; Gespielt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Polizisten / -innen sind im wahren Leben tatsächlich Polizeibeamte.
Die übrigen Darsteller sind low-budget Schauspieler.

Da die Kamera meistens mitgeführt wird (auf der Schulter) entsteht beim Zuschauer ein "live dabei" - Gefühl, so wie es sein soll.

Dass diese Art zu "drehen" gleichzeitig kostengünstig ist, kommt den Produzenten dieser Sendungen zugute.

Auch die Spannung und die Vermittlung von Action sind keineswegs benachteiligt durch diese live-Cam Perspektive, der Zuschauer wird regelerecht mit eingebunden in die Einsätze.

Wenn Du den Film "Blair Witch Project" gesehen hast:

Kameraführung und Machart ähneln sehr und der Erfolg war riesig!

Aber echt?
Nein, alles nur nachgestellt und gespielt.

Grüße, ------>

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie bereits gesagt sind alle diese Sendungen gestellt.

Anders ist es gar nicht möglich. Wie kann ein Kamerateam bereits auf dem Parkplatz stehen auf dem ein LKW rausgewunken wird?

Wieso reagiert nie jemand darauf, dass ihm jemand eine Profikamera ins Gesicht hält?

Diese Sendungen sind noch mehr gefälscht als Wrestling :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist alles gestellt aber wohl nach wahren Geschehnissen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das sind gespielte Abläufe, die angeblich auf wahren Ereignissen basieren sollen.

Ob die Darsteller echte Polizisten und Rettungsassiten sind ist bei etl. Vorgehen und Verhalten dieses Personenkreises stark an zu zweifeln.

Da einige Darsteller in anderen Sendungen wieder ganz andere Positionen einnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzlsepp668
06.04.2016, 10:54

die Polizisten SIND echt ....

allerdings ist der Name verändert

0

Was möchtest Du wissen?