auf spritze vorbereiten

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Keine Panik davor. Die spritzen sind völlig harmlos. Sag deinem Arzt einfach das du mega Angst davor hast, dann nimmt er eine kleinere Kanüle. Kommt immer darauf an was für Kanülen benutzt werden dafür. Lass dich im Gespräch ablenken und dann ist es vorbei ehe du was gemerkt hast :)

Das merkst Du kaum, wenn Du entspannt bist.

Je mehr Du Dich selbst verrückt machst, desto eher bist Du verspannt.

Cool bleiben.

Also, meine Strategie ist: HINSCHAUEN. Wenn Du weißt, was gemacht wird, tut es selten weh. Ist aber nicht jedermanns Ding

Du darfst deinen Muskel einfach ums verrecken nicht anspannen, denn dann tuts weh. Ist der ganz locker, merkst du kaum was.

garnicht einfach beim spritzen locker lassen.

Bei mir hat es garnicht weh getan. Ich hab nur auf die Spritze geguckt und bis 3 gezählt.

Wenn der Arzt dir die Spritze in den Arm rammt, kann man sich net vorbereiten. Aber normal spürt man das nicht.

Nö, einfach locker lassen.

das merkt man doch überhaubt nicht :D

Was möchtest Du wissen?