Auf Spritze am Zeh vorbereiten?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Guten Morgen, 

wenn man sehr empfindlich ist, hat es sich auch bewährt, vorher eine Schmerztablette (z.B. Paracetamol) einzunehmen, um die Schmerzschwelle etwas anzuheben.

Viele Grüße

Adrian Wiethoff

Ich wurde letzte Woche operiert und hab der Schwester gesagt das ich ein Problem mit Spritzen habe. Die hat das dann so toll gemacht, dass ich die Kanüle kaum gespürt habe. Sprich einfach mit den Ärzten/Schwestern. 

Viel Glück morgen!

Gar nicht...am Besten versuchen so gut wie möglich zu schlafen...Dich zu entspannen...wenn Du sowas hast, nimm Baldrian/Hopfen Tablette bevor Du zum Arzt gehst, das entspannt.

Ebenso kann ich Dir empfehlen, dass Du dir morgen Musik fürs Ohr mitnimmst und sobald Du liegst, Deine Musik anmachst Dich auf die Musik konzentrierst...das kannst Du ja mit dem Arzt so absprechen, dass Du Dich erst "einstöpseln" möchtest, bevor er die Betäubung setzt....das hilft auf alle Fälle...

Alles Gute..wird schon!

Was möchtest Du wissen?