Auf Rücken gestürzt was machen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Besser morgen damit zum Arzt, auch weil es ein Sportunfall war, wg. der Versicherung. Der Trainier soll auf jeden Fall einen Unfallbericht schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde an deiner Stelle zum Arzt gehen. Ich weiß es ist beunruhigend so etwas zu sagen aber ein Sturz auf den Rücken ist nicht ungefährlich. Im schlimmsten Fall könnten soger Rippen oder Wirbel angebrochen sein.....


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnte eine Steißbeinprellung sein. Dabei hilft kühlen und einreiben mit Sportgel oder Schmerzsalbe. 

Sollte es nicht besser werden auf jeden Fall zum Arzt! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Delberin
10.02.2016, 21:55

Seit 3 Tagen keine Besserung.
Die sahe ist halt das ich keinen Druckschmerz habe das beunruhigt mich etwas

0

Hi 

Ich kann bei allen Fragen auf Schmerzen und Krankheiten bezogen nur sagen, dass man am besten immer zum Arzt geht und sich nicht auf das Internet bezieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir auch nur raten zum Arzt zu gehen. Mir ist mal sowas ähnliches passiert und einer meiner Lendenwirbel war ausgerenkt.
Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sein dass du dir nen Wirbel ausgerenkt hast. Ich würd mal zu nem Orthopäden oder so gehen, der renkt dich wieder ein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Arzt kann das sagen was du hast.Vielleicht geprellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Delberin
10.02.2016, 21:52

Wäre es eine Prellung hätte ich doch ne Druckstelle.
Wenn man gegen drückt das die Schmerzen größer werden.
Hab ich aber nicht

0

Was möchtest Du wissen?