Auf Rechnung bezahlen = Bezahlen bei erhalt der Ware?

6 Antworten

Eigentlich haben die anderen schon alles geschrieben. Grundsaetzlich bedeutet "auf Rechnung", dass du mit den Waren eine Rechnung erhaelst. Diese Rechnung ist dann innerhalb einer angegebenen Frist zu zahlen.
.
Hast bei einem Versandhaus bestellt oder bei einer Firma, bei der du wieder etwas zurueckschickst, dann kannst du den Preis fuer die zurueckgeschickten Teile von der Rechnung abziehen. Das wird dann auch beim Verkaeufer entsprechend korrigiert.

aber nur durch Banküberweisung ? Direkt Geld geben und fertig ist geht nicht ne ??

0
@Rolleia

Wenn du an der Tür bezahlen willst musst du per Nachnahme bestellen.

0
@lenno

Das kostet dann auch noch etwas mehr, da die Post sich dafür bezahlen läßt, dass sie die Geldabwicklung mit übernimmt.

0

Was du meinen könntes ist "per Nachnahme" dann bezhaslt du an den Boten.

Ja, du bekommst eine Rechnung und diese musst du auch bezahlen - es steht meist mit drauf innerhalb wieviel Tage.

Was möchtest Du wissen?