Kann man auf einem Pferd reiten trotz Fesselträgerentzündung?

7 Antworten

Auf keinen Fall reiten. Eine Fesselträgerentzündung kann schnell chronisch werden, und dann ist das Pferd wirklich unreitbar. Auch solltest Du mit dem Pferd keine Kletterpartien machen, sondern auf möglichst ebenen Boden spazieren gehen. Ansonsten könnte die Entzündung schnell wieder aufflammen.

Wenn man mit einem Pferd spazieren geht, geht man nienieniemals barfuß!! Man trägt vernünftiges Schuhwerk, zb Wanderschuhe. Wenn das Pferd dir so auf deinen Fuß hüpft, wars das mit dem Fuß..  

Zieh dir Schuhe an, dann kannst du da auch durchlaufen. 

20 Minuten im Schritt spazieren gehen heißt, dass du das Pferd 20 Minuten auf möglichst ebenen Boden führst. Hierzu gehört natürlich, dass sowohl du als auch das Pferd vernünftigt ausgerüstet ist. Auf den Abstecher in den Weiher und das Führen auf schlammigen, dornigen usw. Wegen solltest du auch verzichten.

wieso verlangen pferdebesitzer etwas für eine rb?

Hallo :) Warum verlangen pferdebesitzer eigentlich etwas für eine reitbeteiligung? normalerweise müssten doch diejenigen, die sich um ihr pferd kümmern und es reiten geld bekommen :) Liebe Grüße

...zur Frage

Kann man ein Pferd leihen für die Turniersaison?

Hi. Kann man ein Pferd für fie Turniersaison leihen. Ich hab schon eine Reitbeteiligung (sie kann keine Turniere mehr gehen). Ich würde gerne ein Pferd für Turniere und während der Saison reiten aber nicht sowas wie ne Rb. Sondern eben nur für Turnirre geht das?

...zur Frage

Lahmheiten beim Pferd erkennen

Hi,

wenn alles klappt bekomme ich bald eine Reitbeteiligung, allerdings habe ich folgendes Problem: Wenn ein Pferd nicht gerade stocklahm ist oder ein Bein kaum/ gar nicht mehr belastet, erkenne ich Lahmheiten nur sehr schwer... Aber gerade weil das Pferd schon älter ist wäre das ja wichtig. Erst wenn mir jemand z.B. sagt, dass das Pferd hinten links nicht richtig belastet sehe ich es, ob ich es beim Reiten spüren würde weiß ich nicht. Habt ihr irgendwelche Tipps, Lahmheiten sicher und schnell zu erkennen oder wie man das sozusagen "lernen" kann es zu sehen? Für mich ist es vor Allem schwierig zu sehen, auf welchem Bein das Pferd lahmt. Hoffe ihr könnt mir helfen :)

Vielen Dank im Vorraus!

LG MusicMuffin99

...zur Frage

Schulpferd muss ich mit Ausbindern reiten obwohl ich eigenes Pferd gut ohne reiten kann?

Ich habe seit einem knappen Jahr ein eigenes Pferd. Reite mit ihm mittlerweile A-L Dressur.
Heute bin ich ein anderes Pferd geritten, weil mein Pferd momentan leider Zwangspause hat. Wäre ich heute gar nicht geritten hätte ich trotzdem den Unterricht bezahlen müssen weil ich heute Gruppen Stunde hatte.
Das Pferd heute ist L-M Dressur ausgebildet. (Schulpferd)
Ich musste mit ausbindern reiten. Obwohl ich mein Pferd immer in konstanter Anlehnung reiten kann (mein Reitlehrer weiß wie ich reite) Und auch bei dem Pferd vorhin die ausbinder immer durchhingen und so.
Ich fand es irgendwie ein bisschen komisch und verstehe es nicht. Wollte mal eure Meinung hören?

...zur Frage

!sehr dringend!probleme mit reitbeteiligung...was tun?

Hallo liebe Community. Ich bins wiedereinmal mit meiner reitbeteiligung. Gestern wurde ich gefragt ob ich das pferd einer Freundin machen könnte wo ich in erster Linie natürlich nichts dagegen habe, da der Besitzer meiner reitbeteiligung grauenvoll ist. Das wäre sogar von Vorteil wenn ich jetzt auf das andere pferd wechseln würde, da der Hof wo das pferd steht näher dran ist und das Pferd jünger ist. Außerdem kennen wir die Besitzerin persönlich. Nun aber zu meinem Problem... ich wollte demnächst mit meiner Freundin zusammen reiten und die hat jetzt evtl eine rb auf dem Hof gefunden wo die rb steht die ich jetzt noch habe. Was soll ich tun jetzt wo wir endlich zusammen reiten könnten, mir aber jetzt so eine tolle rb angeboten wird??? Danke schon mal im voraus ;-*

...zur Frage

Kann man barfuß in Gummireitstiefel mit einem Pferd in ein See reiten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?