Auf Netbook ohne Betriebssystem eins draufspielen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

XDeine Angaben verwirren mich. Du schreibst im Netbook sei kein Laufwerk. Das wundert mich. Dann könntest Du nur schauen, ob das Ubuntu auf dem USB-Stick bootfähig ist. Dann müsstest Du das BIOS oder Uefi so einstellen, dass vom Stick gebootet werden kann. Wenn Du ein Betriebssystem installieren willst, brauchst Du im Netbook eine Festplatte als Laufwerk.

Vielleicht hast Du Dich ja auch falschausgedrückt und meinst, dass Dein Netbook kein optisches Laufwerk hat. Dann musst Du vielleicht die Platte noch partitionieren und formatieren, bevor eine Installation möglich ist.

NeueFrageHilfe 24.01.2013, 17:51

Ja, ich meinte das optische Laufwerk:) Sorry:/

Wie mach ich das?

0

Du schreibst, das da von Anfang an nichts drauf ist, ohne BIOS läuft bestimmt kein Rechner. BIOS und Motherboard gehören eigentlich zusammen. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass du einen Freund mit mehr Ahnung dazuziehen solltest. Wenn die Bootreihenfolge im BIOS von deinen Vorstellungen abweicht, sollte man dies auch zumindest ändern können. Sicher hast du Freunde oder Bekannte die da etwas weiter in der Materie sind, sonst wird das nichts. Gruß mrl

Sieh mal nach, ob im BIOS eingestellt ist, dass er auch von USB booten kann.

NeueFrageHilfe 24.01.2013, 17:46

Es ist noch garnichts eingestellt das Laptop hatte von anfang an noch nie ein Betriebssystem drauf

0

Und du bist dir sicher, dass du Ubuntu "richtig" auf den stick gezogen hast und nicht einfach nur die .iso Datei draufkopiert hast?

NeueFrageHilfe 24.01.2013, 17:59

eigentlich ja aber ich schau nochmal nach

0

Ich denke mal, das standardmäßig booten vom Usb-Stick standardmäßig eingestellt ist. Hast du die richtige Ubuntu .iso runtergeladen?

Hast du sie, wie mit dem Tool "UNetbootin", auf einem anderen PC bootfähig gemacht? Zum installieren:

http://www.chip.de/downloads/UNetbootin_34673960.html

Was möchtest Du wissen?