Auf meiner Suche nach einer schönen Babypuppe, lief mir dieses Affenbaby über den Weg. Wer kauft sich sowas? Spricht euch das an?

 - (Psychologie, Tiere, Kinder)

Das Ergebnis basiert auf 23 Abstimmungen

skurril, würde ich nicht kaufen 65%
gefällt mir, würde ich kaufen! 30%
würde ich verschenken 4%

12 Antworten

Solche Bilder in der heutigen Zeit zu sehen, ist zutiefst schockierend. Leider entsprechen sie in einigen Teilen der Welt immer noch der bitteren Realität.

Orang-Utans sind extrem intelligente Geschöpfe, die eine sehr lange Kindheit haben. In einigen Regionen Borneos und Sumatras gibt es noch Familien, die sich einen Orang als Haustier halten, obwohl dies offiziell verboten ist. Orang-Utans sind hoch bedroht und man muss wissen, dass eine Orang-Mutter ihr Junges niemals freiwillig hergeben würde, was bedeutet, dass die Mutter eines Orang-Utan-Jungtiers auf wirklich grausamste und barbarische Weise getötet wird. Die kleinen Orangs haben eine lange Kindheit; im Durchschnitt bleiben Orang-Kinder etwa 10 Jahre lang bei ihrer Mutter und lernen von ihr.
Orang-Utans, denen man so früh ihre Mutter weg genommen hat und die allein und isoliert ohne Kontakt zu Artgenossen aufwachsen, entwickeln stärkste Verhaltensstörungen, ganz zu schweigen von den seelischen Schäden, die die Kleinen allein durch den Verlust ihrer Mutter zweifelsohne erleiden müssen. Das Tier dann auch noch wie ein kleines Kind anzuziehen und es derart zu vermenschlichen oder zu einer Art Spielzeugpuppe zu degradieren, ist einfach ekelerregend. Orang-Utans sind keine Menschen und es ist schrecklich, wie sie auf diese Weise karikiert werden, zu einem billigen Menschen-Abziehbildchen, ein Affe, der an der Perfektion des Menschseins scheitert. So etwas zu sehen, das tut in der Seele weh. Dabei sind Orang-Utans enorm beeindruckende Tiere, die ein erstaunlich hohes Wissen über ihre Umwelt haben, hohe empathische Fähigkeiten besitzen und sehr geschickt sind.

Was man außerdem bedenken muss, Orang-Utans sind lebende, denkende Geschöpfe und bleiben nicht immer die kleinen niedlichen Kreaturen. Ein Orang wächst und ein ausgewachsener Orang-Utan ist körperlich jedem stärksten Mann weit überlegen und stellt eine potentielle Gefahr dar, der erhebliche bis schwerste Verletzungen verursachen kann.

Solche Bilder sind also alles andere als niedlich und das Leid, welches sie verursachen, dafür umso größer. Bitte, bitte deshalb solche und ähnliche Bilder, wo kleine Affenkinder in lustige Kostümchen gezwängt werden, niemals "liken"!

Das gilt auch für realistische Puppen, die ein echtes Tier "vorgaukeln".

geht für mich jetzt leicht am Thema vorbei

das ist für mich eine sehr hässliche Affenpuppe, die ich mir niemals zulegen würde, geschweige denn einen richtigen Affen!

0
@77mtz

Na ja, eine solche Affenpuppe finden nicht wenige niedlich und von da an ist es gedanklich nur noch ein kleiner Schritt hin zu: "Dann will ich auch einen echten Affen haben". Ansonsten finde ich, dass eine Puppe dessen ungeachtet den Affen nur unnötig vermenschlicht und ihn wie gesagt zu einer billigen Menschen-Karikatur werden lässt. Kindgerecht und edukativ ist das jedenfalls nicht.

1
@Darwinist

ich glaub auch eher, dass sie für Erwachsene gedacht ist, so wie die lebensechten, teureren Puppen

und wer sich wirklich einen Affen wünscht, sollte lieber zu so einer Puppe greifen

2
skurril, würde ich nicht kaufen

Ich finde die einfach mega gruselig. Außerdem kann ich mir schon allein durch das Bild vorstellen, wie unangenehm die sich anfühlen muss. Generell bin ich - rein ästhetisch gesehen - nicht der größte Freund von Menschenaffen.

Mir jagen aber auch diese realistischen Menschen-Baby-Puppen einen Schauer über den Rücken :D

die ist aus Weichplastik und fühlt sich sicher weich und wie Haut an

1
@77mtz

Die "Haut" an sich ist bestimmt ganz okay ^^

Die Haare sehen verdächtig nach (billigem) Plastik aus. Ich hatte damals in meinem Kinderzimmer eine Puppe mit langen Haaren. Die haben sich auch richtig widerlich angefühlt.

1
skurril, würde ich nicht kaufen

Ich habe sowas auch schon oft in einem Bestellheft gesehen. Ich bin da auch nicht der Fan von, aber ich mag Puppen im Allgemeinen sowieso nicht.

Aber immer noch besser als ein echter Affe als Haustier

Woher ich das weiß:Hobby – Bin erfahrener Halter von diversen Tieren

Was möchtest Du wissen?