Auf meinem Berufskolleg gibt es keinen praktischen Teil?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gab es noch nie !

Das ist eigentlich für die FOS11 vorgesehen, also 3 Tage Praktikum und 2 Tage Schule. Nur stellen die Arbeitgeber für diese jungen Schüler nicht genug Praktikantenplätze zur Verfügung.

In NRW wurde von daher vielerorts die FOS ganz abgeschafft. Die Schulen machen es sich ganz einfach und bieten nur noch die uralten Höheren Berufsfachschulen an. Danach können die Schüler sehen, wie sie an ein Praktikum kommmen. Ist nicht mehr Problem der Schulen. Viele machen dann eine Berufsausbildung statt eines Praktikums.

Das ganze Modell Fachhochschulreife ist irgendwie gescheitert. In BaWü kann man von daher auch ohne Praktikum studieren, wenn man von der BK2 kommt. Der Praxisbezug ist aber gerade ein zentraler Punkt der Fachhochschulreife.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei uns findet dieses halbjährige praktikum am ende der fachhochschulreife statt. Also praktisch zwei Jahre schule + einhalbes Jahr praktikum 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?