Auf meine Adresse und Namen wurden Sachen bestellt und nicht bezahlt!Was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Dass Du nicht bezahlt wurdest, dürfte Dein geringstes Problem sein. Viel schwerer dürfte der Betrugsvorwurf wiegen. Falls Deine Eltern etwas mehr Lebenserfahrung haben, wäre es jetzt Zeit Farbe zu bekennen und bei nachdrücklichen Forderungen einen Anwalt einzuschalten.

Es wird vermutlich gar nicht so einfach, den Verdacht auszuräumen, dass Du mit dem Typ gemeinsame Sache gemacht hast und jetzt einen auf minderjähriges Unschuldslamm machst. Auf den ersten Blick ist die Masche gar nicht so schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
02.09.2016, 17:41

Die Beweislast liegt nach wie vor beim Staatsanwalt. Der Verteidiger muss nur begründete Zweifel sääen.

0
Kommentar von hanajs
02.09.2016, 17:46

Meine Eltern meinten auch zu mir ich sollte es nicht machen ich wollte aber unbedingt Geld verdienen ja jetzt hab ich den Salat. Und ich habe alle verläufe noch von der Person undmir zudem habe ich die Einschreibensbelege von der Post auch noch da ich hoffe das wird mir weiter helfen können seine Anzeige ist sogar noch auf ebay aktiv

0

Widerspreche schriftlich und belegbar.

Anzeige kannst du machen, aber noch bist du nicht wirtschaftlich geschädigt, daher sollten die Versandhändler entsprechend die Polizei kontaktieren.

Übrigens deinen Text habe ich nicht im Detail gelese, da ich Leute die Blocksatz schreiben (aka Wall of Text) am liebsten schlagen würde!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hanajs
02.09.2016, 17:48

sorry ich hab das Gefühl das ich sterbe soviel stress verspüre ich deswegen der lange text :(

0

Nimm mirs nicht übel, aber wenn Du Deinen Verstand eingeschaltet hättest und Dich erstmal bei Google informiert hättest, brauchtest Du jetzt nicht um Rat bitten.

Lies mal, was noch alles auf Dich zukommen wird:

http://www.merkur.de/bayern/polizei-warnt-nebenjob-paketagent-1602715.html

Du kannst nur schnellstes Selbstanzeige bei der Polizei machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ohne weiteres zur Polizei geht und diesen Kerl anzeigen, ich meine... Was soll dass?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hanajs
02.09.2016, 17:47

werde ich auch machen ich kopiere und drucker grade alle beweise

1

Du kannst zur Kripo gehen und eine Anzeige wegen Betruges erstatten. Hört sich alles sehr dubios an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde gerne erfahren wie die Sache ausgegangen ist ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anzeige erstatten. Und Rechtsanwalt einschalten.

Einen weiteren Kommentar verkneif ich mir mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?