Auf Mallorca im Hotel als kellner(in) arbeiten ausbildung , was braucht man dafür?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ehrliche Antwort: entweder hast du zuhause schonmal gekelnert und kannst zumindest mit dem Tablett umgehen (oder bist von Haus auf geschickt) oder du siehst sehr gut aus. In beiden Fällen sollte dir der Umgang mit Menschen liegen und dein Spanisch zumindest mehr als Basic sein und vom Essen mal abgesehen, dir die spanischen Drinks vertraut sein, also welche Kombinationen sie nehmen aus der schier unendlichen Vielzahl von Whisys, Rums, Gins kombiniert und typisch spanischen Getränken und Getränkemaßen, inkl. Cafés (in manchen Gegenden bis zu 9 Mischungsverhältnisse von Sólo über Mitad bis Nube).

Eine Ausbildung kannst du dir sparen, wenn du jetzt als Saisonarbeiterin arbeiten würdest. Es ist das Rekordjahr im Tourismus, Kelner/innen sind gesucht. Eine gute Ausstrahlung oder eine, die Vermittelt, dass du geeignet bist ist mehr wert als jeder Lebenslauf.

Wenn du jetzt natürlich in guten Hotels und das ganze Jahr über arbeiten willst, wäre ggf. eine Ausbildung als Restaurantfacharbeiterin hilfreich, aber es kommt bei guten Kellner in Spanien darauf an, dass sie Leute anlocken bzw. nicht abschrecken. Und das machen zum einen gutaussehnde Leute - je nach Club/Restaurant - bzw. in Gefilden, wo einheimischer Tourismus herrscht, vor allem Leute, die verkaufen können, die den Gästen alle Gerichte aus dem Gedächtnis aussagen, wissen, was die Leute so gewöhnlich wollen, mit einer Vielzahl von Tellern hantieren können, die Ware schnell rausbringen, mit den Kunden auf einer Wellenlinie sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst spanisch lernen, aber richtig, dann hin fahren, sich Zeit lassen um Kontakte une Beziehungen aufbauen. Oder Beziehungen geht im Spanien NICHTS. Glaube mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Tip. Bleib zu hause, suche dir dort Arbeit und Erfahrung.

In Spanien gibt es keine Stellen als AZUBIS.  Was gesucht wird sind Session Kräfte mehrsprachig. Natürlich Spanisch musst du können

Du bekommst eh nur befristete Arbeitsverträge, musst mindestens 1 Jahr gearbeitet haben um für 3 Monate Arbeitslosen Geld zu bekommen.

ich lebe jetzt 20 Jahre in Spanien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musst aber auf Mallorca zuerst einen Betrieb finden welcher Dich ausbildet....! Azubis dort welche auf Suche sind gibt, qualifiziert, jede Menge!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst du denn in den Monaten machen, wenn dort keine Saison ist? Nur als Kellner/in wirst du dort nichts reißen können, wenn du nicht gerade den großen Coup landest.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Weristdaxc
06.08.2016, 16:05

in der zeit kann man sich ja was anderes suchen 

0

Was möchtest Du wissen?