Auf Krücken unterwegs?

4 Antworten

Nein, das ist normal, ein paar Schritte geht ja und ist auch gut als Training. Aber man darf es eben nicht überanstrengen.

Demnächst gehst Du mit einer Krücke....

Die Krücken haben einen Sinn. Also Lauf mit Ihnen.. du kannst damit auch weite Strecken zurücklegen.. du musst nur ein bisschen üben

Ich würde auch keinen zweiten Schuh tragen aber auch keinen Socken und den Fuß nackt lassen.

6 Wochen nach Sprunggelenk OP rum - Krücken weg?

Hallo, ich wurde heute vor genau 6 Wochen am Sprunggelenk operiert. In diesen 6 Wochen durfte ich den Fuß mit 20kg belasten, bekam einen Walker-Schuh und musste natürlich mit Krücken gehen. Bei mir wurde die Syndesmose stabilisert mit einem TightRope, eine Außenbandrekonstruktion mittels Periostlappenplastik und Faden-Anker System sowie eine Arthroskopie gemacht (laut OP Bericht wurde noch eine Peronealsehnenfesselung gemacht). Nun ist heute Donnerstag und es sind auf den Tag genau 6 Wochen rum und kann mit Vollbelastung beginnen. Nur weiß ich nicht wie ich das angehen sollte. Erste Schritte habe ich gestern schon versucht, war aber Schmerzhaft im Zehen- und Fersenbereich, im Bänderbereich eher nicht. Mir geht es nur um die Tage bis Montag, denn da habe ich meinen Nachuntersuchungstermin bei meinem Arzt (Dr. Buchhorn). Ab Dienstag habe ich Physiotherapie. Also sollte ich die Krücken und den Walker Schuh sofort beiseite legen oder bis Montag warten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?