Auf Kauf-DVD steht Miet-DVD - wie kommt das?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Viele Videotheken verkaufen einige ihrer DVDs, wenn sie nicht mehr ausgeliehen werden. Denn die DVDs werden zum Großteil von den Besitzern selbst gekauft und dürfen dann natürlich weiterverkauft werden. Da brauchst dir keine Gedanken machen. Vor allem nicht, ob sie deine Mutter mal ausgeliehen hat und nicht zurück gegeben hat. Da wäre von der Videothek schon längst ein Brief gekommen. Entweder mit einer sehr hohen Rechnung von den Ausleihgebühren oder Ausleihgebühr mit einem Festpreis + Preis für die DVD

Videotheken verkaufen nach einer bestimmten Zeit DVDs

Was möchtest Du wissen?