auf katze ihren schwanz getreten :(

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Diese tollen Schreie die unsere Lieben da so drauf haben sind mehr ein Ausdruck der Empörung und natürlich die unbedingte Aufforderung das sein zu lassen, wenn es wirklich weh tut verkrümeln und verstecken sie sich. So lange sie also in der Nähe sitzen bleibt und dich nur strafend ansieht ist alles in Butter. Katzen sind ja sehr lernfähig unsere haben recht schnell gelernt dass wir scho9n auf ihre Pfoten und Schwänze acht geben und verlassen sich vollkommen darauf das sie uns beliebig zwischen den Füßen durchflitzen und den Schwanz prinzipiell auf der anderen Seite der Türe lassen können. ;-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du mit Holzpantinen draufgelatscht bist und Dein ganzes Gewicht auf dem Katzenschwanz lag, solltest Du zum Tierarzt gehen und zwar heute noch. Wenn Du mit Badeschlappen nur einen Moment lang draufgetrapst bist und nicht gestanden hast, hat die Katze es wahrscheinlich heil überstanden. Der Schwanz der Katze besteht aus Wirbelkörpern, die leicht zertrümmert werden können. Vielleicht greifst Du Dir Deine Katze mal eben und tastest vorsichtig den Schwanz ab. Wenn sie ab einer bestimmten Stelle anfängt zu schreien, solltest Du beim Doc nachgucken lassen. Wenn sie ihn ganz normal bewegt, sich putzt und ihn wie gewohnt zum Balancieren benutzt, hat die Katze Glück gehabt und Du auch. Gruß, q.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in aller Regel is das nur ein kurzer Schmerz. Wenns ein dauerhafter wäre, würdest du das auch an ihr sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich ist es nicht so schlimm ... es geschieht oft, dass Menschen ihren Katzen entweder auf ihre Pfote oder auf ihren Schwanz treten.

Deine Katze wird dir eine kurze Zeit aus dem Weg gehen ... und dann ist für sie wieder alles normal und ihre Katzenwelt auch wieder in Ordnung.

Und ... sie wird aus der Sache lernen ... und etwas besser auf deine Füße und auf ihren Schwanz zu achten ... sie hat ohnehin den ganzen Tag nicht allzuviel zu tun ... als auf sich selbst aufzupassen, und dafür zu sorgen, dass sie sich wohl fühlt, regelmäßig gefüttert und gestreichelt wird etc. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin mir ziemlich sicher, dass es ihr sehr wehgetan haben muss, aber das heißt doch nicht, dass sie jetzt für immer Schmerzen hat?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Flo96x,

Normalerweise ist das gar nicht schlimm, der Schrei, nur weil sie geschockt war, und es kurz wehgetan hat. Wenn es jedoch sehr schlimm war, dann merkst du das schon an ihrem Verhalten.

Aber in aller Regel ist es nicht schlimm :)

Viele Grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das vergisst sie wieder. Morgen hat sie dich wieder lieb ;) Ist nicht schlimm, passiert unserer Katze öfter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frißt sie noch oder liegt sie aphatisch in der Ecke?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass es sehr schmerzhaft ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crashlady
12.10.2011, 18:06

:D

0
Kommentar von Flo96x
12.10.2011, 18:06

geht es wieder weg?

0
Kommentar von Gnomelia
12.10.2011, 18:07

Du Angeber!!!

0
Kommentar von assimueller
12.10.2011, 18:08

wer hat so kleine Füße, lol ?

0

Sie Ein Schreck Bekommen Und Hatte Scherzen Kommt drauf an wie lange du getreten hast ^^

Wenn Viel Dann Schlecht wen wenig dann nur 1 min dan wieder okey ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flo96x
12.10.2011, 18:07

vlt 4 secunbden

0

Was möchtest Du wissen?