Auf Insektenstiche testen lassen?

3 Antworten

Da die allergieauslösenden Eiweißverbindungen bei jeder Art von Stechinsekt unterschiedlich sind, musst Du Dich dann auf alle möglichen Insektengifte testen lassen. Das ist ziemlich aufwendig und ob die Kasse diese Leistungen zahlt, ist fraglich. In der regel werden diese Tests nur gemacht, wenn ein Verdacht besteht und dann wird auch nur eine eventuelle Allergie auf ein paar wenige Insektengifte getestet.

Was nützt es Dir, wenn Du weißt, dass Du keine Allergie gegen Bienengift und Wespengift hast, wirst aber dann von einer Ameise gestochen und kollabierst?    

Ja, das ist möglich, wird aber in der Regel nur bei einem entsprechenden Verdacht gemacht. Zumeist reagieren Menschen dann auch allergisch auf z. B. Mückenstiche o. ä.. Ist das bei dir der Fall? Wenn nicht, kannst du schon ziemlich beruhigt sein.

Ja du kannst nach einem Allergie Test fragen beim Arzt 

Was möchtest Du wissen?