Auf 'ich liebe dich' antworten?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sag ihr einfach die Wahrheit. Wenn die Wahrheit ist das du es nicht weißt (und sie scheint sich ja auch nicht sicher zu sein) dann ist das so. Dann findet es raus gebt euch beiden aber auch gegenseitig Zeit und Raum alles zu reflektieren und zu überdenken. Wenn aber es sich rausstellt das du sie nicht liebst, sag es ihr auch, spiel ihr nichts vor oder lüg sie an. Auch wenn es sie "glücklich" machen würde im Endeffekt verletzt sie sowas nur noch mehr.

Sag ihr das, was du wirklich fühlst. Wenn es nicht das ist was sie sich erhofft, dann weiß sie woran sie bei dir ist und kann damit abschließen. Sonst wird sie sich immer weiter Hoffungen machen.

Sie "glaubt" sie liebt dich. Du wirst sie nicht verletzen, wenn du ihr antwortest, dass du dir auch deine Gefühle unsicher bist.

Niemand hält zu mir

In meiner Klasse werden oft gemeine Witze über mich gerissen die mich echt verletzen und alle lachen da immer mit sogar meine Freundinnen und ich steh nur da und fühle mich total gedemütigt niemand verteidigt mich oder hält zu mir was kann ich tun ? :(

...zur Frage

Mein Freund hat extreme Probleme mit dem Lesen, was kann ich tun?

Hallo erst Mal :). Ich komme gleich mal zum Thema. Ich bin jetzt seit ca 3 Monaten mit meinem Freund zusammen. Er hat das letzte Schuljahr nicht geschafft, sodass er wiederholen musste und nun mit mir in einer Klasse ist (9.Klasse Realschule). Vor kurzem hat er mir dann gebeichtet dass er Legastheniker ist, ich habe vorher schon gemerkt das er manchmal ein paar Rechtschreibfehler macht, aber ich dachte dass er einfach eine schlechte Rechtschreibung hat. Diese konnte man ja auch durch die Autokorrektur gut verbergen. Auf jeden Fall ist mir aufgefallen das er vor allen Dingen sehr, sehr große Probleme mit dem Lesen hat. Er vertauscht oft Wörter oder lässt welche aus, es kommt aber auch vor das er bis zu einer Minute an einem Wort hängt. Ich habe dann das Gefühl das er in den Buchstaben versinkt. Obwohl er nicht der einzige Legastheniker in unserer Klasse ist, hacken alle wegen seiner Rechtschreibung, aber am meisten wegen seines schlechten Lesens auf ihm herum. Wenn wir nicht gerade in der Schule sind ist er total entspannt und gut drauf, man merkt ihm seine Legasthenie dann kaum noch an. Doch ich habe das Gefühl, dass seine Schwäche ihm sichtlich unangenehm ist, fast immer wenn er etwas für jemanden schreiben soll oder darum gebeten wird etwas vorlesen wird er total nervös und fängt manchmal sogar an zu zittern. Sobald dann aber der Unterricht beginnt verändert er sich schlagartig, er ist aggressiv, frustriert,.... Ich habe ihn schoneinmal darauf angesprochen und hatte das Gefühl, dass er eigentlich traurig war aber seine Trauer mir gegenüber in Aggressionen umgewandelt hat. Am nächsten Tag hat er sich dann bei mir dafür entschuldigt das er so sauer geworden ist und hat gefragt ob seine Legasthenie mich stört oder ob ich mich dafür schäme das er so schlecht liest und seine Rechtschreibung so schlecht ist. In der Schule habe ich dann mal einen seiner Fehler verbessert, er meinte darauf nur: " Du weißt genau so gut wie ich dass ich einfach zu blöd zum schreiben bin". Seine Antwort hat mich total geschockt, warum versucht er nicht einfach was gegen seine Legasthenie zu tun? Ich meine dumm ist er nun wirklich nicht, er ist zum Beispiel in Mathe viel besser als ich und konnte mir schon oft weiterhelfen wenn ich etwas nicht verstanden habe. Ich gehe dann einfach auf ihn zu und frage ihn ob er mir helfen kann. Eigentlich ergänzen wir uns gut, ich meine ich bin in Deutsch und Englisch gut und das sind genau die Fächer in denen er durchgefallen ist, er könnte mich ja einfach fragen, ich fage ihn ja auch einfach wenn ich in Mathe ein Problem habe.... Traut er sich nicht zu fragen, oder ist es ihm vielleicht unangenehm? Wie soll ich mit seiner Legasthenie umgehen? Und sollte ich vielleicht mit ihm lesen üben, oder seine Fehler verbessern?

Ich würde mich auf Antworten sehr freuen :) Und entschuldige dass ich so viel geschrieben habe aber ich bin einfach total verzweifelt Danke schonmal im Voraus!

...zur Frage

Verliebt in die Affäre?

Hallo zusammen,

Trotz 2 Kinder, frau und haus, habe ich mir diesen sommer in eine andere Frau verliebt und sie in mich.

Während 5 wochen haben wir uns immer wieder getroffen. Wenn ich mit ihr zusammen bin, dann bin ich glücklich. Jetzt haben wir uns unter tränen getrennt. Und ich weiss nicht mehr weiter ohne sie. Habe dich ganze nacht nur geheult, ich liebe sie so fest.

Wie schaffe ich es sie zu vergessen?

...zur Frage

Date absagen ohne ihn zu verletzen ?

Ich habe vor kurzem jemanden kennen gelernt und wir fanden uns relativ sympathisch. Er hat mich um ein Treffen im Café gebeten, welches ich um 5 Wochen verschoben habe..leider bemerke ich auch langsam, das ich ihn wahrscheinlich nur freundschaftlich mag. Aber da Treffen steht bald an soll ich es ihm sagen wenn wir uns treffen oder davor? Wie sagt man das ihnen die andere Person zu verletzen ?

...zur Frage

Musstet ihr schon mal eine Person verletzen, von der ihr glaubt, dass sie euch ehrlich geliebt hat?

Bezogen darauf ihr keine Chance zu geben.

Wie habt ihr euch dabei gefühlt ? Tat es euch leid ?

...zur Frage

Freundin sagen, wie ich mich fühle?

Also ich habe eine Internetfreundin und wir wollen uns auch bald treffen.

Wir kennen uns noch nicht sooooo lange. Mich verletzt es manchmal, dass sie mir nicht bescheid gibt, wo sie ist, wann sie weg ist. Dann denke ich mir die schlimmsten Dinge, dass sie im Krankenhaus ist oder sich verletzt hat oder was auch immer.

Soll ich ihr das so sagen, wie ich es jetzt geschrieben habe? (Da wir uns noch nicht so lange kennen, habe wir noch nicht so viele Dinge gesagt, die uns stören)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?