Ist es sehr schädlich, auf höchster Stufe Musik zu hören?

7 Antworten

Viel spaß mit Deinem Gehör .. Du wirst langsam aber sicher Gehörschäden bekommen - aber macht ja nichts die Krankenkasse bezahlt Dir sicher irgendwann ein Hörgerät ....

http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/hoerschaeden-durch-laute-musik-kopfhoerer-sind-gefaehrlich-a-876857.html

Zitat:

Denn werden die Ohren zu oft dem Lärm ausgesetzt, wird aus dem zeitweisen ein dauerhafter Hörverlust. Eventuell droht auch ein Tinnitus, ein unangenehmes Dauerpfeifen im Ohr.

Wie schaffst du das? Ich komme maximal bis zu zwei Dritteln der Lautstärke bei deinem iPod, lauter würde ich es gar nicht aushalten, also vermute ich mal, dass dein Gehör bereits ziemlich gelitten hat. Und wenn du selber fährst, dann sind Kopfhörer sowieso tabu und allzu laut darf das Radio auch nicht sein, damit du akustische Signale noch wahrnehmen kannst...

Jeder empfindet Lautstärke anders, die höchste Lautstärke beim Handy sagt nicht allzu viel aus.
Das Problem ist eher wenn du wie du schreibst so oft laut Musik hörst.
Wenn das Ohr auf Dauer auch mit mittlerer Lautstärke belastet wird (muss nicht mal die höchste sein) kann es auch auf Dauer geschädigt werden..
Also versuch es einfach einzuschränken! :)

Was möchtest Du wissen?