Auf Französisch: "Das ist lieb von dir"?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ganz einfach:

C'est gentil à toi - c'est gentil de ta part

und

C'est gentil à toi d'avoir pensé à moi

belli9 18.12.2014, 14:10

Wieso nicht "c'est gentil de toi" ?

0
Houlala 18.12.2014, 14:12
@belli9

Idiomatik hat ihre eigenen Gesetze... Kannst mir 100 % vertrauen, ich bin Franzose und kann auch wirklich französisch (was man leider nicht von allen Franzosen sagen kann).

0

Einfach: "C'est gentil" oder irgendwelche variationen davon ist am gebräuchlichsten ;)

Variantes :

C'est sympa de ta part !

C'est gentil / très aimable de ta part !

Ich schlage vor:

  • C'est gentil (d'avoir pensé à moi). (Es ist lieb, an mich gedacht zu haben)

oder aber, in persönlicher Anrede, wenn der Bezug klar ist

  • Tu est gentille. (an eine Frau gerichtet), aber:
  • Tu es gentil. (an einen Mann gerichtet)

oder wörtlicher, aber etwas weniger gebräuchlich:

  • C'est gentil que tu aies pensé à moi.
Houlala 18.12.2014, 14:07

Tu es gentille - auch wenn an eine Frau gerichtet :))

0
psychironiker 19.12.2014, 18:09
@Houlala

Bien sûr .

(Es gibt auch subtile Inteferenzen, möglicherweise schlich sich "bist" ein.)

0

c'est vachement sympa de ta part, ....!

(ein gewisser "HLL" wird es nicht kennen, aber der bewegt sich ja nur in geschlossenen Räumen,.?)

Houlala 22.12.2014, 00:49

Natürlich kennt er das, das ist doch basic french... Hat aber hier überhaupt nichts zu tun, weil das der Sprachebene der Vorlage** überhaupt nicht** entspricht. Kannst du so was nicht selbst beurteilen? Na, Schon wieder daneben, dein deutsches Schicksal... :))

0
Saragoza 22.12.2014, 11:42
@Houlala

Die "Sprachebene" , da spricht er, der Dudendauergerüstete und alle Welt versteher und der, welcher den Ansatz und die eigentliche Willenshaltung der Menschen immer "korrekt" einzuschätzen weiss, aber hallo, . nur weiter so dito, mein Guter!

warum ist er bei seinem unerhört autoritatvien Grundverständnis für Alles und jeden, nicht Papst geworden, frage ich mich?

0
Houlala 22.12.2014, 21:51
@Saragoza

Hätte mich auch gewudert, dass du dich bei deiner Pathologie bessern kannst. Sprachebene ist ein Kriterium, das alle Kundigen beherrschen, und das spielt bei einer Übersetzung, wovon du ja nach wie vor nichts verstehst, eine entscheidende Rolle.

Le petit roquet aboie, la caravane passe....

0
Saragoza 22.12.2014, 23:28
@Houlala

Dui bist (imho) so ein hochnäsiges Unikum - du könntest also aus dem Elsass kommen na?

ich habe schon mehr überstezt als du denkst du Kleingeist, aber mach nur so weiter ist halt ttraurig, das solche Nasen wie du die Jugend in die Irre führen und verhindern das lebendiges Sprachgut und/ Wissen an die Kids herankommt, naja du bist zum Glück ein verenzelter, viel Glück bei deinem Unfug im "New Year", du "Patriot"

0
Houlala 23.12.2014, 00:51
@Saragoza

Dass ich nicht aus dem Elsass komme, habe ich dir schon gesagt, aber nicht genug, dass du nichts verstehst, du liest offenbar auch nicht.

Die Frage war: "wie heisst...?" - kannst du das lesen und verstehen?, und da ist die Sprachebene schon mitgemeint.

Und dass ich die Jugend (!) in die Irre führe, weil ich im Gegensatz zu dir einfach richtige Antworten gebe, das hast du ja auch schon geschrieben, aber : nur bei Neurotikern gilt Zwangswiederholung als Wahrheit.

Und dass du meinst, ein Wort wie "vachement" könnte einem Muttersprachler (ach ja, auch das kannst du ja nicht verstehen!) unbekannt sein - das ist genauso so zum Lachen wie deine profunde Kenntnis des Deutschen ("das lebendiges Sprachgut"!). Dass du dich rühmst, dieses Wort zu kennen, zeigt nur, wie oberflächlich-seicht deine Kenntnis des Französischen ist. Sonst macht man nicht viel Wesens drum.

0
Saragoza 23.12.2014, 11:08
@Houlala

Du bist und bleibst (für mich) ein übler Besserwiser und Banause und wahrscheinlich hast du nicht genug ernsthaft fordernde Aufträge als alter Kauz, das du dich hier auf einem "Kinder Forum" breit machen musst und die "Anerkennung" suchst, die du wahrscheinlich woanders für deine speziellen Ansichten und Haltungen nicht genügend erlangst.?

Und Ironie verstehst du so wie so nicht und wie besserwisserisch du vor einigen Wochen meinen Filmkommentar absichtlich auseinander genommen hast, obwohl ich mit meiner Antwort zu "Charlot" sogar "Recht" hatte, zeigt doch auch wie übermässig angespannt und ewig nörgerlisch du deine Haltung zu verteidigen suchst und mühsam nach sachdienlichen Argumenten fahndest, um diese zu untermauern, ..hast du irgendwelche "echten" Freunde und Freuden??

na dann "Frohes Fest"

0

Das ist lieb von dir - Ce est gentil de vous

Lieb von dir dass du an mich gedacht hast - Nice, de vous que vous pensiez de moi

;-) https://translate.google.de/?hl=de&tab=TT

belli9 18.12.2014, 13:52

Danke :) Google Übersetzer wollt ich ned nehmen weil vielleicht gibt's ja so eine Floskel oder so die man da normalerweise nimmt

0
psychironiker 18.12.2014, 13:54

Nach Anwendung des rückhaltlosen Enthirnungsverfahrens kommt das als grammatisch veräztes Abfallprodukt sicher heraus.

0
Houlala 18.12.2014, 14:16
@psychironiker

"Nice, de vous que vous pensiez de moi"

so ein Unsinn kommt tatasächlich raus...

Wer weiss, wie googletranslate funktioniert, kann sich da nicht wundern.

Und wer diesen Unsinn nicht selbst durchschaut sollte besser schweigen, statt solche "Antworten" zu geben.

0

Was möchtest Du wissen?