Auf Fall antworten (Ebay)Teilangebot gemacht?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Horsygirly,

natürlich kannst Du Dich auch zum Thema „eBay“ auf unserer Plattform informieren. Wir möchten allerdings an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Teilnahme bei eBay entsprechend der AGB von eBay erst ab erreichter Volljährigkeit (d.h. ab 18 Jahre) erlaubt ist.

 Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüsse

Jenny vom gutefrage.net-Support

2 Antworten

wenn deine ware nicht so wie beschrieben ist, dann musst du die ware auch komplett zurücknehmen.

der käufer hat nämlich genau den anspruch.

ich hab auch schonmal ne teilrückzahlung erhalten, aber ich habe das damals alles ohne eine meldung geklärt.

der verkäufer hat miserablen zustand super beschrieben.

und es gab ne erstattung von 75 eur die er vorschlug, bei 240 eur betrag etwa.

aber alles im mail kontakt geklärt. ihm ging echt die düse, dass er die ware wieder unfrei vor der tür haben würde.

unten in dem kommentar habe ich ja noch was gesendet.

warum fragst du den verkäufer nicht direkt, was is mit der ware, was erwarten sie usw. wenn er es nicht schon schrieb?

die teilrückzahlung machst nicht automatisch.

Du mußt nicht die Portokosten von dem Kauf erstatten. Auch das Rückkostenporto muß der Käufer bezahlen. Nur den Artikelpreis, das ist die Teilrückerstattung.

ich möchte ja garnicht erstatten. sondern lediglich antworten auf den fall!!!

0
@Horsygirly

Dann antworte , was Du willst. Also mußt erstmal keine Rückerstattung zu stimmen. Hauptsache ist, Du nimmst mit dem "saueren Käufer " kontakt auf.

0
@Silmoo

Aber warum steht dann in dem orangen Feld, dass wenn der Käufer meinem Angebot der Teilrückerstattung zustimmt (..) ? Die habe ich doch garnicht veranlasst...

0
@Horsygirly

Unwichtig !Das ist von E-Bay so ein Standardschreiben, damit der Fall schneller geschlossen werden kann ^^

0
@Silmoo

Sicher?:D Ich möchte nämlich nicht in irgend einer Weise da einer Rückerstattung zustimmen.

0
@Horsygirly

Ja, ich bin selber E-Bay Käufer/Verkäufer. Dir wird erstmal einige Zeit gelassen, um mit dem Käufer eine Lösung zu finden. Der Käufer hat sicherlich eine falsche Kontaktanfrage zu E-Bay gedrückt. Und die Versenden dann dazu eine Standardinformation zum Verkäufer /Auktionär. Und E-Bay schreibt dann nach einigen Tagen den Käufer an, ob vom Verkäufer eine zu friedenstellende Antwort angekommen ist.

0
@Silmoo

Okey,danke dir =) Der Käufer gibt die Ware eben als kaputt an, was m.M.n nicht sein kann, da ich IMMER vorher alles genau anschaue, denn ich würde mich auch über kaputte Artikel ärgern.

Ich habe jetzt 2x auf den Fall geantwortet und gesagt, dass die Ware heile war und ich kein Geld zurückerstatten werde.

Was wird Ebay denn tun, bzw wenn der Käufer den Fall nicht selber schließt (was er garantiert nicht tun wird), wann greift Ebay da ein,bzw wie? Warscheinlich wieder zu meinem Nachteil, wie so oft bei Ebay, immer sind Verkäufer die schwrazen Schafe ^^

0
@Silmoo

wenn die ware aber nicht wie beschrieben ist, dann muss der verkäufer die ware zurücknehmen, mit privatverkauf und ausschluss von gewährleistung, garantie usw. geht nur, wenn die ware der im angebot beschriebenen entspricht.

kann doch sein, dass der verkäufer sich nicht verklickt hat, allerdings verstehe ich nicht, warum er nicht als er den fall eröffnete, das gespräch nochmal begonnen hat, mit genau dem was er fordert.

und wenn er das nicht gemacht hat, verstehe ich die fragesteller/in nicht, warum man ihn nicht direkt gefragt hat, worum geht es, was ist mit der ware, wofür möchten sie eine teilerstattung usw.

ich finde der kommi der fragestellerin klingt schon direkt so, dass sie sch-eisse verkauft hat und die beschwerde zu recht war.

also wenn ich was kaufe und wenn die ware wie beschrieben ist, dann mache ich doch keinen fall auf.

dann frage ich evtl. nach transaktionsabbruch, rückabwicklung, aber stelle den verkäufer doch nicht schlecht dar, mit ner meldung, wenn die ware wie beschrieben wurde, ist.

mfg

1
@Smudo1284

(ich meinte natürlich käufer, statt verkäufer, dass er sich nicht verklickte....in dem einen satz....)

0

Was möchtest Du wissen?