auf fake email geantwortet, was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, damit rein gar nichts passieren. Der Virus befindet sich lediglich in der Anhangdatei. Da diese E-Mail-Adresse Tausende von Spam Mails versendet wird sie innerhalb kurzer Zeit wegen Spam von irgend einem Provider inaktiv bzw. gelöscht werden.

Dann werden die Spamverteiler einfach eine neue E-Mail-Adresse anlegen, diese mit ihrer Datenbank koppeln und die Sache geht wieder von vorne los. Immer in der Hoffnung, dass du den Anfang öffnest und den Virus runter lädst damit er sich weiter übers Internet verbreiten kann.

Und mehr passiert auch gar nicht.

Falls du die ZIP-Datei bereits entpackt hattest, mach unbedingt einen Virenscan! Alleine dadurch, dass du die Datei schon ausgeführt hast, kannst du dir wer weiss was schon auf deinen PC geholt haben, selbst, wenn du die Installation abgebrochen hast.

Wenn in deiner abgesendeten Email keine persönlichen Daten stehen und du keine Anhänge geöffnet hast, dann wird dir eigentlich nichts passieren.

Ich habe nur darauf hingewiesen, dass weder jene adresse existiert, noch die tel nummer mri bekannt sind oder ich mich an eine ominöse bestellung erinnern kann.

nein, dies habe ich nicht, da ich ab dem zeitpunkt der verlangten installation stutzig wurde und ich die datei gelöscht habe.

0

Was möchtest Du wissen?