Auf eltern hören oder Sturkopf durchsetzen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Auf Eltern hören, mal ganz pauschal gesagt. Allerdings nicht immer und in jedem Einzelfall gültig. Ausnahme wäre, nur ein Beispiel: Nicht von der Brücke springen. <----- BEISPIEL für einen nicht zu befolgenden Ratschlag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst du denn durchsetzen?

Meistens haben die Eltern mehr Lebenserfahrung und auf ihren Rat sollte man hören. Wen du und  deine Eltern gegensätzliche Meinungen habt, frage warum und lege auch deinen Standpunkt dar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Vernünftige Antwort wirst du da nur bekommen, wenn du uns die Situation schilderst. Vermutlich solltest du aber auf deine Eltern hören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es würde uns helfen wenn du mal dazusagen würdest um was es dabei geht .-.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör auf deine Eltern. Meistens kommt die Zeit, wo du bereust es nicht getan zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es soll ja auch Eltern geben, die ab und zu mal Recht haben ;) Würde mich mit ihnen zusammensetzen und einfach mal darüber reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du besser als deine eltern diskutieren kanst: sturkopf. wenn nicht : auf eltern hören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?