Auf einmal traurig, schlechte Laune, zu nix bock. Aber wieso? ._.

2 Antworten

aaalso... ich kenn das. ich kann mich auch niebzu was aufraffen und hqb oft keinen bock irgentwas zu tun. als ich letten krank war bin ich zum Arzt (zur Homeopatin) und die hat nur meine Handgelenke genommen und gesagt: du brauchst viel Schlaf, hast oft zu nichts Lust, oft Rückenschmerzen, deine Laune ändert sich ständig und man muss dir etwas oft zehnmal sagen damit du etwas bewegst. Das stimmte alles und das hat sie daran gemerkt, dass meine Haut irgenwie so dick ist oder so zäh (keine Ahnung wie ich das beschreiben soll) Jedenfalls kommt das davon, dass ich Probleme mit der Schilddrüse und "aimpfschäden" hab also das ich als Baby zu schnell hintereinander geimpft wurde bzw zu viel. Geh am besten zu einm Himeopaten der gibt die ne bestimmte Art vin Medikamenten (Globoli) Ich hoffe ich konnte dir helfen mfg Lenalea

nennt sich Pubertät!

Was möchtest Du wissen?