Auf einmal so Selbstsicher?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das klingt so als ob sich in den Ferien was an deinem Hormonhaushalt geändert hat.
Du bist so in einem Alter wo vieles Umschaltet und die Psyche oder genauer gesagt, die Persönlichkeit ist stark von solchen Dingen beeinflusst.

Freut mich für dich! Genieße es und bleib auf dem Weg ;)

Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein geben sich die Klinke in die Hand...

Anscheinend fühlst du dich einfach besser... Warum? Kann man so nicht sagen... Vielleicht bist du erholt, hast schöne Erlebnise oder Erfahrungen gemacht, die dich bisschen zu dir selbst finden lassen haben. Das passiert oft unterbewusst...

So ist das... der Mensch entwickelt sich eben und man kommt Stück für Stück mit dem Leben besser klar, wenn man eben bereit dafür ist.

:)

Ich war schon immer relativ introvertiert und werde das wohl auch immer bleiben (was ich nicht schlimm finde), früher war ich aber extrem schüchtern. Das hat sich auch ziemlich schlagartig geändert. Liegt wahrscheinlich an der Pubertät.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Lehrer in den ich verliebt bin findet mich jetzt abstoßend?

Hey, ich habe ja gerade schon eine Frage gestellt (bin 18 und in meinen 45 jährigen Lehrer verliebt). Momentan bin ich etwas am reflektieren..ich finde das selbst erschreckend und ärgere mich darüber, dass ich mich in jemanden so ''alten'' verguckt habe.

Jedenfalls werde ich immer rot bei ihm, habe ihm oft Fragen zum Fach gestellt, seinen Augenkontakt vermieden undsoweiter - er hat wahrscheinlich gemerkt, dass ich ihn mag, weil er immer gegrinst hat, mich freundlich behandelt hat und mich immer etwas ''speziell'' behandelt hat, also ich hatte das Gefühl, er mag mich und ich bin aus der Klasse herausgestochen.

Jetzt, nach den Ferien, ist er von einen Schlag auf den anderen anders: Es ist, als hätte er nie gemerkt, dass ich ihn mag, er behandelt mich nicht mehr so freundlich, im Gegenteil: Irgendwie habe ich das Gefühl, er mag alle in der Klasse und findet mich seltsam, merkwürdig. Er behandelt mich jetzt so, als wäre ich wer in der Klasse, der nie ein Wort gesagt hat und ihm nie aufgefallen ist - wobei ich mich jetzt sogar extrem viel beteilige und megaaa gut in dem Fach geworden ist.

Vor den Ferien hat er noch gegrinst, ist mal rot geworden, hat mich immer freundlich angeschaut und jetzt ist er total abweisend.

Ich habe natürlich nie etwas erwartet, aber er kann doch einfach weiterhin freundlich sein und nicht so ''ignorierend''? Ich habe ihn doch nie ''angemacht'' oder sonst etwas, sondern war nur bisschen rot und auffallend interessiert am Fach..?

Kann mir das jemand erklären? Findet er mich jetzt abartig, weil ich in so jemanden alten verliebt bin?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?