Auf einmal kurze Periode? Ist das normal?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Periode ist keine "Pflichtübung" des Körpers. Sie richtet sich nicht nur nach dem Kalender, sondern nach Umwelteinflüssen, sprich nach dem wie es dir geht, was du tust, ob du im Stress bist und so weiter. Solange die Regel nicht monatelang komplett ausbleibt ist das alles in einem ganz normalen Rahmen, der Körper passt sich einfach "dem Leben" an und sorgt dafür - salopp gesagt - dich bzw. ihn nicht unnötig länger zu belasten als es nötig wäre um reibungslos zu funktionieren. Also ganz normal und völlig in Ordnung... :-)

ja ich glaube das liegt daran dass die periode nach 1-2 jahren regelmässiger (und manchmal auch weniger lang) wird

Da du erst 14 Jahre bist ist das normal. Da muss sich das alles erst einpendeln. Manche haben auch immer nur so kurze Regel. Ich würde mir da keine sorgen machen. Du bist noch jung das kann sich auch wieder schlagartig ändern. Ich spreche hier aus erfahrung x)

Gruß Vampchan

Ja ist normal...ich hatte das erste Jahr über auch immer lange meine Regel, danach hat es sich auf so 3-4 Tage eingependelt.

Wenn du 14 bist, dann wäre es ein Wunder, wenn sich da nichts verändern würde, am Anfang ist das nunmal so. Außerdem kann es ein, dass du sie noch beeinflusst, weil du zB Stress hast, zu- oder abgenommen hast, Medikamente nimmst...

Ja das kann variieren. Freu dich ;-)

Ich war immer froh wenn sie nur kurz war.

Was möchtest Du wissen?