Auf einmal Knieschmerzen beim durchstrecken, obwohl ich nichts gemacht habe - was ist das?

2 Antworten

Wärmen , damit sich die Muskeln entspannen und massieren zum auflockern und das für ca. 15-30 min. wenn es dann nicht besser ist solltest du zum Arzt 😓 Aber erst eine Nacht abwarten 

Was das ist mußt du schaon einen arzt fragen.

Nur das heute alle Ärzte zu hatten

0
@shirinad2

Ich habe auch nicht geschrieben das du heute gehen solltest.

0

Kennt jemand diese Art von Knieschmerzen?

Seit dem Wochenende habe ich Knieschmerzen. Ich bin aber weder auf Knie gefallen, noch hab ich es verdreht oder sonst was.

Ich versuch sie mal zu beschreiben.

Immer wenn ich das Knie längere Zeit anwickel, zum Beispiel beim sitzen, habe ich einen stechenden Schmerz. Beim Strecken dann tut es nochmal richtig weh. Aber sobald es gestreckt ist verschwindet der Schmerz. Ich sitze jeden Tag mindestens 8 Stunden. Nicht immer kann ich mein Bein auch mal strecken. Hab ich es länger angewinkelt zieht ein Gefühl des Einschlafens in den Oberschenkel.

Nachts, wenn das Bein zu lange angewinkelt ist, wache ich von Knieschmerzen auf. Hab ich das Bein dann ausgestreckt verschwindet der Schmerz.

Außerdem tuts vermehrt beim Treppensteigen weh.

Kennt jemand solch ein Schmerzverhalten?

...zur Frage

Schmerzen in der Kniekehle beim durchstrecken?

Ich hab momentan starke Schmerzen in der Kniekehle, es fühlt sich an als wäre es der Muskel. Wenn ich das Bein komplett durchstrecke zieht ein Schmerz von der Kniekehle aus, wenn ich dabei den Fuß anziehe wird es stärker. Genauso wenn ich mich auf das Knie setzten möchte, dann ist es am schlimmsten. Es kommt auch vor das es beim laufen (wenn es so weh tut) das das Knie nachgibt. Wenn ich länger stehe oder laufe geht es eigentlich. Naja ich kann ja nicht die ganze Nacht stehen. Hat jemand eine Ahnung was es sein könnte, der Termin zum Orthopäden ist noch hin und ich würde gerne wissen ob jemand eine Idee hat was es sein könnte. Dazu ich hatte das schon mal und es war damals auch keine Thrombose. Danke :)

...zur Frage

Nach Sturz auf den Arm: Starke Schmerzen beim durchstrecken

Hallo! Bin heute beim Fussball-Spielen rückwärts auf meinen Arm gefallen. Seitdem kann ich den Arm nicht mehr wirklich durchstrecken, es tut höllisch weh wenn ich es versuche. Ich habe absolut keine Schmerzen solange ich den Ober-/ bzw. Unterarm alleine bewege. Ich kann ihn auch vllt. 80 % durchstrecken, erst dann wirds schmerzhaft. Es ist eine sehr kleine Schwellung am Ellenbogen zu sehen. Danke für gute Antworten! :D

...zur Frage

knieschmerzen nach sitzen/knien etc.

hallo,

ich habe seit einiger zeit probleme mit meinem rechten knie. wenn ich knie oder beim sitzen die beine überschlage beispielsweise habe ich schmerzen (kniekehle, außenseite) wenn ich es danach durchstrecken will. der schmerz ist aber nie sehr langanhaltend. wenn ich mein bein langsam und vorsichtig versuche zu strecken geht es ab einem gewissen punkt und dann ist es auch wieder okay. aber es fühlt sich dann irgendwie so an, als seien die bänder irgendwie zu kurz, sodass man das bein eben nicht durchstrecken kann/will. nur selten ist es auch, dass ich beim sitzen (wenn die beine ganz normal nebeneinander auf dem boden stehen) auch schmerzen, das sich aber anders anfühlt, als würde ich sie durchstrecken. das ist dann auch nicht direkt ein schmerz sondern eher ein unangenehmes gefühl. ich denke, dass ursache für den schmerz der schulsport war. vor rund 8 wochen haben wir beim basketballspielen so einen verteidigungsschritt gelernt wobei man das knie bzw. das bein komisch verdrehen musste, was nach einiger zeit auch weh tat und die drei folgenden tage konnte ich dann das knie gar nicht durchstrecken und bin somit gehumpelt, geschwollen war aber nichts. beim arzt war ich nicht, weil ich dachte, es geht vonselbst schon wieder weg und es ist ja wie gesagt auch nur nach dem knien, sitzen und so... habt ihr eine ahnung, was das sein könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?