Auf einmal keine Regelschmerzen mehr? Ist alles in Ordnung?

3 Antworten

Gaaanz viele Mädchen haben keine schmerzen in der Periode, ich auch nicht. Das ist total normal und gut :-) mach dir keine sorgen:-)

Freu dich doch ^^ Ich hab fast nie Schmerzen, ist doch superangenehm :3 :D

dass du keine schmerzen hast ist normal und ein zeichen, dass alles super ist

Diclac 150mg bei Regelschmerzen?

Ich habe von meiner Frauenärztin Diclac 150mg Retardtabletten für meine sehr starken Regelschmerzen verschrieben bekommen. Sie hat mir nicht so viel drüber gesagt nur das wenn ich die Schmerzen vorher merke eine nehme. Der Apotheker meinte die wären nicht für Kinder geeignet und ich bin erst 15. Was meint ihr dazu ich habe schon sehr starke Schmerzen ich war auch öfters damit in der Notaufnahme.
Danke schonmal im Voraus

...zur Frage

Starke Regelschmerzen nur durch Tabletten aufhaltbar?

Hallo, Ich bin 16 jahre alt, weiblich (offensichtlich) und leide an sehr starken Regelschmerzen. Ich nehme Tabletten weil die Schmerzen eine Woche lang anhalten und sich nicht von allein zurückziehen. Hierbei nehme ich Nurofen ein, dass sehr gut hilft. Allerdings ist es denke ich nicht die beste Methoden nur Tabletten zu nehmen, aber anders überleb ich das nicht. Meistens (nicht jeden Monat) habe ich am 3. Tag sehr extreme Schmerzen auf einen Schlag, dass ich zusammenbrech. Das führt starke Übelkeit und starken Schwindel mit sich. Ich habe zudem das Problem ständig brechen zu müssen, allerdings muss ich das nicht. Daraus kann man schließen, dass ich mich nicht nur leichten Schmerzen stellen muss. Jetzt habe ich mich gefragt ob ich die Schmerzen auch anders lindern kann, so wie zum Beispiel mit Ernährung oder anderen Methoden (Wärmkissen und Wärmflasche habe ich auch ausprobiert aber eine nicht immer mögliche Methode).

Liebe Grüße

...zur Frage

Regelschmerzen trotz Pille und nach 1 Monat absetzen?

Hallo Leute! Hab jetzt 3wochen lang die Pille genommen und bin jetzt in der Pillenpause. Die Abbruchblutung hat direkt am nächsten Tag nachdem ich die letzte Pille genommen hab begonnen, habe aber so schreckliche Schmerzen dass mir nichtmal zig schmerztabletten helfen
Das ist doch unnormal oder ? Weil regelschmerzen hat ich immer ,aber nie so krasse (also als ich die Pille noch nicht genommen hab) ( und ja ich weiß, wenn Man die Pille nimmt hat meine keine Periode, sondern eine Hormonentzugsblutung)
Außerdem hab ich überlegt die Pille abzusetzen, da ich wieder Single bin. Nehme die Pille aber erst seit 1 Monat wieder. Ist es ungesund jetzt abzusetzen ? Oder soll ich besser noch paar Monate weiternehmen?
Vielen Dank im Voraus für hilfreiche antworten :-)

...zur Frage

Nichts hilft gegen Regelschmerzen

Hallo,

Ich bin 17 Jahre alt und habe meine Regel seit ich 12 bin und seit drei Jahren immer eine sehr starke Regel und sehr starke Regelschmerzen. Meist dauert sie 7 Tage, wobei ich 2-3 Tage extreme Regelschmerzen habe.

Leider hilft bei mir nichts. Die Pille hatte ich ausprobiert, die schmerzen waren nicht weg und ich habe die Hormone nicht vertragen. Ich nehme fast jeden Tag Magnesium, das half aber nur bedingt. Ruhe und Wärme funktioniert auch leider kaum und da ich Schmerzmittel nun so oft nehmen muss, helfen diese auch immer weniger... Das einzige was kurz hilft ist Akkupressur. Mein FA ist auch ratlos. Habt ihr noch irgendwelche Tipps?

Danke schonmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?