Auf Einladung folgt keine Gegeneinladung - soll man solche Kontakte noch pflegen?

14 Antworten

Es kommt auf die Einladung an. Manche können auch unverbindlich sein. Aber, wenn man z. B. einen guten Bekannten einlud und ihn gut bewirte, kann man auch mit einer Gegeneinladung rechnen. Bleibt sie aus, kann man den Status zu diesem Bekannten Überdenken. LG Lazarius

Dieses Spiel gewinnt niemand. Ist genau das Gleiche bzgl zuerst melden, schreiben etc.

Evtl hat es die Person vergessen. Aber deshalb den Kontakt nicht mehr pflegen? Kindergarten auf hohem Niveau.

Jemand, den ich immer wieder einlade, der mich umgekehrt aber nie einlädt, legt ja wohl offenbar keinen Wert auf meine Anwesenheit sondern kommt nur, um sich bei Festen bei mir durchzufuttern; solche Leute gibts genug und auf die kann man gut verzichten.

0
@dandy100

Es ging um 2 mal in innerhalb von 2 Jahren. Demnach....gut möglich dass der oder diejenige sich verzettelt hat und es vergessen hat.

0

Trotz allem kann man ja so erwachsen sein und das Thema offenlegen und einfach mal Dreist nachfragen. Reden hilft in 99% aller Fälle.

1

Das wäre für mich kein Grund, irgend etwas zu ändern zu wollen.

Eine Einladung ist ein Geschenk, das man macht, da erwartet man doch keine Gegengeschenke. Zudem kann es viele Gründe geben, warum keine Gegeneinladung erfolgt (Keine guten Platzverhältnisse, unpassende Wohnsituation, z.Bsp Messi, oder Prunkbau, einfach keine Lust für sowas, etc).

Es gibt Menschen, die laden selten ein. Vielleicht ist ihre Behausung zu klein. Oder sie können nicht kochen. Oder der Partner bzw. die Partnerin will das nicht. Es gibt 1000 Gründe. Ich rechne nicht eine Einladung mit einer anderen auf. Wenn ich jemanden mag und seine Gesellschaft mich bereichert, dann kann ich ihn hundertmal einladen ohne eine Gegeneinladung zu erwarten.

Manchmal kann es sein dass einen Gegeneinladung nicht möglich ist, es kommt nämlich auf den Grumd der Einladung an.

Aber auch sonst kann man oft durch spätere Gespräche abklären was das Warum war.

Daher nach solch einer Abklärung entscheiden.

Was möchtest Du wissen?