Auf einen Dreier zu sprechen kommen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Deine Freundin könnte bei einem Lesbentreff heraus finden, ob sie eine geeignete (evtl. bisexuelle) Person für sich findet. Da Du an einer anderen Frau nicht interessiert bist, solltest Du das ruhig ihr überlassen und Dir keinen Stress machen. Die Gefahr einer Eifersucht deinersetis steht dabei aber immer im Raum wenn Du feststellst, dass ihre Gunst mehr der Anderen gehört. Dann stehst Du da, Du armer Tor und bist so klug als wie zuvor.

Naja da deine Freundin kein Problem damit hat kannst du sie einfach mal drauf ansprechen, aber wenn du mit der anderen Frau keinen Geschlechtsverkehr möchtest, ist die Frage ob es sich "lohnt" bzw ob es dann trotzdem so läuft wie ihr es euch vorstellt.

Am besten fragt ihr jemanden den ihr kennt, das schwierige wird nur diejenige dann darauf anzusprechen, denke ich mir halt, außer sie hat damit auch kein Problem bzw ist offen was soetwas angeht.

Aber kenn mich da nicht wirklich so aus, jedenfalls viel Glück.


Ähm, also ich würde das einfach offen ansprechen, da deine Freundin offenbar kein Problem damit hat. 

Nur weiß ich nicht, was die andere Frau eigentlich genau soll, wenn du nicht mit ihr schläfst :D 

Aber ich kenn mich da auch nicht wirklich aus, wüsste auch nicht, wie man sich dann jemanden "aussucht". 

Also erstmal mit deiner Freundin reden, vielleicht hat die sich schon mehr Gedanken darüber gemacht :) 

vlt eine gute bekanntge fragen, da ich nicht irgendwen nehmen würde aufgrund von krankheiten etc

Was möchtest Du wissen?