Auf einen Betrüger reingefallen, wie lernt man "nein" zu sagen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Grunde genommen darfst du gar nicht auf den Mann eingehen, gar nicht erst die Fotos anschauen, die dir gezeigt werden und gleich von vorneherein klarstellen, dass du nicht möchtest, indem du nein sagst. Dann einfach die Tür schließen und denn Mann vorher höflich bitten, das Grundstück jetzt zu verlassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChellyMoe
08.01.2016, 23:51

Ja.. das ist mir bewusst und ich nehme es mir immer wieder vor. Aber die Umsetzung bereitet mir Probleme

0

geb denen nächstes mal einfach eine schokolade, dann kucken die komisch und gehen weiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChellyMoe
08.01.2016, 23:53

Lieber Hundefutter und Gemüse.. für die "Tiere" :D 

0

Wieviel geld hast du den gegegeben? Jemanden fremden machst du einfach die türe nicht auf :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChellyMoe
08.01.2016, 23:43

5 Euro .. dachte der Nachbar holt sein Paket ab

0

Ach du ich kenne das. Auch ich als Erwachsene hab mich bequatschen lassen, aber noch rechtzeitig gemerkt, das da was nicht stimmen kann. Mach dir kein Kopf:) Das kann jeden mal passieren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChellyMoe
09.01.2016, 00:07

Danke :) Aber so eine Geldverschwendung! Möchte echt nicht wissen, wohin die ganzen Spenden fließen, traurig..

0

Was möchtest Du wissen?